01.06.2017

Unternehmerstory mit Nadine Wagner von Pünktchen Komma Strich

Eco Fashion für Babies und Kids

„Eco Fashion für Mini Individuals“ - mit diesem Slogan bringt die Unternehmerin Nadine Wagner trendige und hochwertige Kindermode für „kleine Individualisten“ auf den Markt. Wir haben uns mit der Designerin getroffen. Im Interview erzählt sie uns ihre Unternehmerstory.

Nadine Wagner, Gründerin von Pünktchen Komma Strich

Hallo Frau Wagner, stellen Sie sich und Pünktchen Komma Strich doch kurz vor!

Modische Outfits mit großer Wirkung für kleine Trendsetter. Kindermode muss nicht nur attraktiv, sondern auch hochwertig und praktisch sein. Kids-Styles in satten Tönen, Qualität und Trends aus Bio-Baumwolle und Leinen schaffen attraktive Vielfalt. Immer mehr schauen Eltern bei Kinderkleidung vor allem auf die Qualität und Belastbarkeit im Alltag sowie auf eine faire Herstellung.

Selbst Babys können mit jedem Teil ihr Lieblingsstück finden und sich über hautfreundliche biologisch hergestellte Materialien sowie eine komfortable und bequeme Performance durch überlegte Schnitte freuen. Deshalb unser Slogan „Eco Fashion for Mini Individuals“.

Wie ist die Idee zu Pünktchen Komma Strich entstanden?

Für mein Kind suchte ich hautfreundliche und fair produzierte trendige Babykleidung. Es gab zum einen Designer-Kleidung oder Massenware. Also dachte ich mir mit meinem Wissen und meinen Kenntnissen kann ich etwas dazu beitragen, Kinderkleidung zu entwerfen, die sich von der Masse abhebt und relativ geschlechtsneutral ist und nicht die herkömmlichen Klischees bedient.

So fasste ich nach dem Studium den Entschluss mich selbständig zu machen, um auch flexibel zu sein und freie Zeit für meinen Sohn zu haben. Das ist nicht immer einfach. Denn schnell kamen auch größere Aufträge, die meine Zeit doch mehr in Anspruch nahmen als ich mir das vorgestellt habe. Mit dem Namen „Pünktchen Komma Strich“ wollte ich das „Made in Germany“ hervorheben. Deshalb wählte ich diesen Namen. Als Designerin lege ich höchsten Wert auf Qualität der Stoffe und ihre Verarbeitung. Ein Kleidungsstück das hochwertig aussieht, sich genauso schön anfühlt, mit Handarbeit entworfen und entwickelt wird, erhöht seine Wertigkeit und Langlebigkeit um ein Vielfaches.

Was unterscheidet Pünktchen Komma Strich von anderen Online-Shops für Kinder- und Babysachen?

Meine Designs sollen nicht die herkömmlichen Klischees bedienen, sondern kleinen Weltentdecker/innen Raum lassen für ihre Träume und Ideen. Die Herstellung der Stoffe dürfen keinesfalls die Umwelt oder die Haut des Kindes belasten und unsere qualitativen Produkte sollen eher mit Langlebigkeit strahlen, damit auch ein Geschwisterkind noch was davon hat.

Kleiner Junge als Model für die Mode von Pünktchen Komma Strich

Wie machen Sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam? Welche Marketingmethode spielt für Sie die größte Rolle?

Mein allerliebstes Marketing Instrument ist Instagram. Hier kann ich sehr gut meine Ideen präsentieren und erkennen, ob der Kunde es mag oder nicht. (Instagram: Puenktchen_Komma_Strich)

Zusätzlich besuchen wir verschiedene Designmärkte, um den direkten Kontakt mit den Kunden herzustellen. Wir wollen nicht nur anonym sein im Internet, sondern auch im persönlichen Austausch mit dem Kunden bleiben.

Bei welchem Unternehmen würden Sie gern mal einen Tag hinter die Kulissen schauen und warum?

Bei Haider Ackermann. Er ist mein absoluter Lieblingsdesigner, den ich gerne mal persönlich kennenlernen möchte.

Wenn Sie für Pünktchen Komma Strich einen Wunsch frei hätten, welcher wäre das?

Ich wünsche mir, dass wir Pünktchen Komma Strich als eine gute Marke platzieren und weiter ausbauen können, dass ich noch viele neue Designs entwickeln kann und vielleicht auch einen eigenen Flagship-Store.

Von der Idee bis zum Start - was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Die größten Herausforderungen sind nach wie vor gute Zulieferer zu finden und vertrauenswürdige Produktionsstätten für kleine Serien. Deshalb werden einige Kleinserien immer im eigenen Atelier hergestellt. Eine weitere Herausforderung ist die Verkaufszahlen zu erhöhen. Für die Finanzierung konnten wir die Hausbank überzeugen, die uns einen Gründerkredit bereitstellte.

Aus welchem Misserfolg haben Sie bisher am meisten gelernt und warum?

Wenn die Produkte nicht dem Qualitätsstandard entsprechen, sie nachzubessern und über einen Preisnachlass so schnell wie möglich zu verkaufen.

Pünktchen Komma Strich, wo geht die Reise hin? Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in fünf Jahren?

Zu der jetzigen Kinderkleidung auch modische Teile für Frauen anzubieten.

Vielen Dank für das nette Interview, Frau Wagner.

Hier gelangen Sie zum Unternehmensprofil von Pünktchen Komma Strich

So können Sie Pünktchen Komma Strich erreichen

www.puenktchenkommastrich.com

Die Unternehmerstories auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die kostenfreie Mitgliedschaft auf unternehmenswelt.de, dem Business-Netzwerk für Gründer und junge Unternehmen und die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Sie haben Interesse, dass auch Ihre Unternehmerstory veröffentlicht wird? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Wir melden uns anschließend bei Ihnen!

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Janine Friebel wurde 1983 geboren und studierte in Magdeburg Internationales Management. Als Key Account Managerin einer Leipziger Online Marketing Agentur hat sie über mehrere Jahre zahlreiche Kunden im Online Marketing betreut und beraten. Jetzt verantwortet sie das Marketing für die Zandura GmbH und kümmert sich um die Vermarktung der Inhalte auf unternehmenswelt.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
05.12.2016

Unternehmernews der Woche 48/2016

Unternehmerstory mit Sylvia Haag von Dreams4Kids, neue Insolvenzregeln für Unternehmer uvm.

Unternehmernews der Woche 48/2016

Das Jahr nähert sich dem Ende. Angeschobene Gesetzesänderungen werden ins Ziel gebracht und Neuregelungen für 2017 angekündigt. Wir haben die wichtigsten News, die Sie für eine optimale Vorbereitung für das neue Jahr benötigen, zusammengefasst.

01.12.2016

Unternehmerstory mit Sylvia Haag von Dreams4Kids

„Eine große Herausforderung ist die Organisation von Job und Familie und allem gerecht zu werden.“

Unternehmerstory mit Sylvia Haag von Dreams4Kids

Dreams4Kids, die Schatztruhe mit süßen und ausgefallenen Geschenken für Kinder. Wir haben uns mit der Gründerin Sylvia Haag getroffen. Im Gespräch erzählt sie uns, wie aus einer Leidenschaft für hochwertige und ausgefallene Kinderspielsachen, der heute so erfolgreiche Onlineshop Dreams4Kids wurde. Das ganze Interview gibt es hier.

11.11.2019

Unternehmerstory mit Parkflair

komfortabler Valet Service an deutschen Flughäfen

Unternehmerstory mit Parkflair

Die Gründer von Parkflair starteten ihr Unternehmen mit einem Valet Service am Flughafen Köln/Bonn. Reisende erhalten hier die Möglichkeit günstig und direkt am Terminal zu parken. Die Parkflair-Mitarbeiter fahren das Auto zum firmeneigenen Parkplatz und stellen es dort sicher ab. Hohe Kosten, weite Wege oder die Tatsache, keinen Parkplatz zu finden, gehören damit der Vergangenheit an. Zielgruppe sind insbesondere Familien mit Kindern und viel Gepäck oder Geschäftsleute unter Termindruck. Im Interview berichtet Co-Gründer Suraj Kakar über die Gründung von Parkflair und das Valet Service-Versprechen.

unternehmenswelt