11.05.2017

Unternehmerstory mit Manuela Nikui von Nikui Text & Rat

„Die Reißleine zu ziehen war echt schwer und hat mich viel Mut gekostet.“

Storytelling für Berater und Coaches - das bietet Manuela Nikui mit ihrer PR-Agentur Nikui Text & Rat. Im Interview erzählt uns die sympathische PR-Expertin ihre Unternehmerstory und spricht mit uns über die größten Herausforderungen während der Gründung ihres Unternehmens.

Porträt von Manuela Nikui, Gründerin von Nikui Text & Rat

Hallo Frau Nikui, stellen Sie sich und Nikui Text & Rat doch kurz vor!

Hallo. Ich begleite Berater und Management Coaches dabei, ihre Themen in wirksame Geschichten zu verpacken und sich damit als Experten zu positionieren.

Ich schreibe Texte für Websites, Blogs, ich schreibe Fachbeiträge, Pressemitteilungen etc. Und ich unterstütze meine Kunden bei der Pressearbeit. Das heißt: Strategie entwickeln, eine klare Botschaft herausarbeiten, Presseverteiler erstellen, Medien kontaktieren und spannende Themen finden, die das Alleinstellungsmerkmal meiner Kunden unterstreichen. Denn wer aus der Masse der Berater herausragen möchte, braucht kreative Lösungen, gezielte PR und professionelle Texte.

Wie ist die Idee zu Nikui Text & Rat entstanden?

Ich schreibe leidenschaftlich gerne, höre gerne zu und entwickle aus dem Gehörten spannende Geschichten. Da lag es für mich nahe, Nikui Text und Rat zu gründen.

Was unterscheidet Nikui Text & Rat von anderen PR-Agenturen? Was ist das Besondere an Ihrem Unternehmen?

Was mich besonders macht: Ich kenne alle Seiten: die der Beratungen, also die Unternehmensseite und die des Dienstleisters, d.h. der Agentur. Daher weiß ich, wie beide Seiten ticken und was es braucht, um eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zu etablieren.

Logo und Schriftzug der PR-Agentur Nikui Text & Rat

Wie machen Sie auf Nikui Text & Rat aufmerksam? Welche Marketingmethode spielt für Sie die größte Rolle?

Für mich ist Netzwerken ein ganz wichtiges Instrument. So bin ich noch in der Gründungsphase zu BNI (Business Network International) gekommen. Wir – alles Unternehmer - treffen uns einmal wöchentlich zum Frühstücken und Netzwerken. Das macht erstens Spaß und schult unglaublich im eigenen Auftreten. Und dabei, schnell und präzise auf den Punkt zu kommen. Außerdem bin ich noch Teil des Teams der Markenbildnerei, im Mehrwert München und von Danielle Löhrs Salonfrühstück. Ich habe einfach festgestellt, dass der persönliche Kontakt das beste Mittel ist, Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus bin ich natürlich noch in den sozialen Netzwerken unterwegs und gerade dabei, meine eigene PR weiter voranzutreiben.

Wann haben Sie sich dazu entschlossen Nikui Text & Rat zu gründen und was haben Sie davor beruflich gemacht?

Nikui Text und Rat habe ich 2016 gegründet. Davor war ich schon einmal selbstständig mit einer Geschäftspartnerin, was aber nicht geklappt hat. Und davor war ich bei Bain & Company und goetzpartners, beides internationale Strategieberatungen, für PR und Marketing verantwortlich.

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Die größte Herausforderung war die zweite Gründung. Sich einzugestehen, dass die erste Gründung nicht in die gewünschte Richtung lief und die Reißleine zu ziehen war echt schwer und hat mich viel Mut gekostet. Und dann die Positionierung festzulegen für Nikui Text und Rat. Aber hier hat mich ein Gründungscoach super unterstützt. Finanziert habe ich mich mit einem Bankdarlehen.

Manuela Nikui bei einem Beratungsgespräch mit Klienten

Wenn Sie einen Tag lang mit einer bekannten Persönlichkeit zusammenarbeiten könnten, wer wäre das und warum?

Alfred Tolle. Er war erfolgreicher Google Manager und hat seinen Job aufgegeben, weil er seinen Idealen folgen will. Er hat „Wisdom Together“ gegründet, einen gemeinnützigen Verein, der sich für die Verständigung und den Austausch der verschiedenen Kulturen der Welt einsetzt. Diesen Mut zu haben – wow.

Was sind die 3 wichtigsten Tipps, die Sie anderen Unternehmern mit auf den Weg geben möchten? Wie führt man erfolgreich ein Unternehmen?

Zu allererst: Aus Fehlern und aus Scheitern lernt man. Nicht aufgeben - wenn man für eine Idee brennt, soll man sie auch umsetzen. Zweitens: Netzwerken, Kontakte knüpfen. Dabei auch selbst geben, nicht nur nehmen. Und ein klares Ziel vor Augen haben.

Nikui Text & Rat, wo geht die Reise hin? Wie sehen Ihre Pläne für die nächsten 12 Monate aus?

Ich habe einen bestimmten Kunden im Kopf, den ich in den nächsten 12 Monaten gewonnen haben möchte. Ansonsten überlege ich, einen Teil meines Business online zu machen. Darüber muss ich allerdings erst noch genauer nachdenken.

Vielen Dank für das nette Interview und weiterhin viel Erfolg, Frau Nikui.

Hier gelangen Sie zum Unternehmensprofil von Nikui Text & Rat

So können Sie Nikui Text & Rat erreichen

nikui-textundrat.de

Die Unternehmerstories auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die kostenfreie Mitgliedschaft auf unternehmenswelt.de, dem Business-Netzwerk für Gründer und junge Unternehmen und die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Sie haben Interesse, dass auch Ihre Unternehmerstory veröffentlicht wird? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Wir melden uns anschließend bei Ihnen!

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Janine Friebel wurde 1983 geboren und studierte in Magdeburg Internationales Management. Als Key Account Managerin einer Leipziger Online Marketing Agentur hat sie über mehrere Jahre zahlreiche Kunden im Online Marketing betreut und beraten. Jetzt verantwortet sie das Marketing für die Zandura GmbH und kümmert sich um die Vermarktung der Inhalte auf unternehmenswelt.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
21.08.2019

Unternehmerstory mit Sexberaterin Heike Niemeier

"Ein großer Vorteil der Selbständigkeit war für mich immer, dass meine Werte Priorität hatten."

Unternehmerstory mit Sexberaterin Heike Niemeier

Heike Niemeier ist Gründerin der Sexberatung Berlin. Im Interview erzählt sie uns ihre Unternehmerstory - wie sie nach 21 Jahren Berufserfahrung im klassischem Veranstaltungsmanagement von Events mit mehr als 200.000 Besuchern, heute mit ihrer Praxis ihren Kunden Lösungswege für neue Leichtigkeit in Sexualität, Beziehung und Beruf aufzeigt. Das ganze spannende Gespräch lesen Sie hier.

07.08.2019

Unternehmerstory mit Susanne Krüger von DIE WOHNFÜHLERIN

„Das Durchhaltevermögen des Dranbleiben ist wohl eine der wichtigsten Tugenden, die es für gesunden und wachsenden Erfolg als Selbständiger braucht."

Unternehmerstory mit Susanne Krüger von DIE WOHNFÜHLERIN

Susanne Krüger ist DIE WOHNFÜHLERIN. Mit ihrem Gespür aus Räumen ein Zuhause zu erschaffen, unterstützt sie ihre Kunden mit einer umfassenden Einrichtungsberatung, entwirft Küchenkonzepte und sorgt für die abgestimmte Farbgestaltung. Im Interview erzählt sie uns von ihrer unersättlichen Neugier, was sie als Unternehmerin ausmacht und was hinter der Einrichtungsphilosophie der WOHNFÜHLERIN steckt.

17.07.2019

Unternehmerstory mit Katharina Jünger von TeleClinic

„Für mich zeichnet sich ein guter Unternehmer durch Eigenschaften wie Klarheit, Entschlossenheit und Gelassenheit aus.“

Unternehmerstory mit Katharina Jünger von TeleClinic

Katharina Jünger ist Gründern und CEO des Münchner Unternehmens TeleClinic. Mit dem Onlineportal ermöglichen sie Patienten den digitalen Arztbesuch an 365 Tagen im Jahr und zu jeder Tageszeit. Im Interview erzählt uns die junge Unternehmerin von den Herausforderungen in einem hart umkämpften Markt, wie der Gesundheitsbranche, als junges Startup Fuss zu fassen und sich auch gegen etablierte Unternehmen behaupten zu können.

unternehmenswelt