11.10.2016

Unternehmerstory mit Gesundheitstraining24 Gründer Stefan Zörner

„Der Weg zur Gesundheit: aktiv nach einem Weg suchen, das Problem anzugehen.“

„Den Weg zur Gesundheit“ - den zeigt uns Stefan Zörner, Gründer von Gesundheitstraining24. Der Diplomsportwissenschaftler und Physiotherapeut zeigt in seiner Leipziger Praxis auf verschiedenen Wegen den Weg zur Gesundheit. Wie diese aussehen und wo er die Zukunft für Gesundheitstraining24 sieht, lesen Sie in unserer aktuellen Unternehmerstory.

Gründer Stefan Zörner von Gesundheitstraining24 in seiner Praxis

Hallo Herr Zörner, stellen Sie sich und Gesundheitstraining24.de doch kurz vor!

Mein Name ist Stefan Zörner und ich bin Diplomsportwissenschaftler und Physiotherapeut. Im Gesundheitstraining geht es darum auf verschiedenen Wegen dem Menschen den Weg zur Gesundheit zu zeigen und Möglichkeiten zu geben eigenverantwortlich damit umzugehen.

Wie ist die Idee zu Gesundheitstraining24.de entstanden?

Das war eigentlich eine Entscheidung aus der Not heraus, über die ich aber sehr froh bin. Ich arbeitete in einer Rehabilitationsklinik als Sport- und Physiotherapeut, in der auch Forschung betrieben wurde. Ich wollte mich beruflich verändern und suchte ein Forschungsprojekt, in dem ich arbeiten konnte. Leider fand am Ende dieses Projekt nicht statt und ich suchte nach einer neuen Herausforderung. Ich bewarb mich bei Medizinischen Berufsfachschulen zur Ausbildung Physiotherapie. Dort gab es leider immer nur Zeitverträge, sodass die Arbeitssuche dauerhaft war. So überlegte ich in welcher Form ich mich Selbstständig machen könnte, wo ich beide Berufe miteinander verbinden und nutzen kann. So entstand die Idee als Dozent und Physiotherapeut im Rahmen des Gesundheitstrainings zu arbeiten.

Wer gehört zu Ihrer Zielgruppe? Wann ist Gesundheitstraining24.de der richtige Ansprechpartner?

Die Zielgruppe ist sehr vielfältig. Der Hauptteil der Menschen, die ich erreichen möchte sind diejenigen, die auf Grund von Krankheit und/oder Beruf ein gesundheitliches Problem haben und aktiv nach einem Weg suchen, das Problem anzugehen. Daher ist auch mein Slogan: Der Weg zur Gesundheit. Im Weiteren mache ich auch Fort- und Weiterbildungen für Studenten und Trainer, um auch hier Wege aufzuzeigen im Training den Blick auf die Gesundheit nicht zu verlieren. In Berufsfachschulen arbeite ich auch als Lehrer und versuche hier den Schülern für ihre berufliche Laufbahn neue Möglichkeiten aufzuzeigen.

Wie erreichen Sie Ihre Kunden? Welche Marketingkanäle sind für Gesundheitstraining24.de entscheidend?

Natürlich nutze ich die Wege des Internets sehr intensiv. Hauptsächlich dient dabei meine Internetseite. Eine Facebook-Seite gibt es noch nicht, aber ist in Planung. Das wichtigste Instrument ist die mündliche Weiterempfehlung, das präsent sein und sich im Gespräch und über Visitenkarten zu empfehlen.

Wann haben Sie sich dazu entschlossen Gesundheitstraining24.de zu gründen und was haben Sie davor beruflich gemacht?

Der Entschluss kam während meiner Arbeitslosigkeit 2010. Ich hatte keine Lust mehr eine Stelle zum Arbeiten zu suchen, die mit einem Zeitvertrag verbunden war. Im Vorfeld war ich Sporttherapeut, Physiotherapeut und Lehrer.

Warum lieber selbstständig als angestellt?

Es war nicht unbedingt mein Wille selbstständig zu sein, aber ich bereue es nicht. Es hat große Vorteile, wenn man sich die Arbeit selbst einteilen kann. Allerdings muss man auch sehen, dass man oft mehr Stunden arbeitet als Angestellte, oft auch an den Wochenenden und wenn man sich mal frei nimmt fließt kein Geld, aber die Kosten bleiben.

Praxisräume von Gesundheitstraining24

Wenn Sie einen Tag lang mit einer bekannten Persönlichkeit zusammenarbeiten könnten, wer wäre das und warum?

Wenn ich kurz überlege fällt mir Prof. Frohböse ein, der im Rahmen der Gesundheitsentwicklung sehr viel getan hat.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag im Leben von Stefan Zörner aus?

Das ist sehr unterschiedlich, da die Aufträge in der Regel zeitbefristet sind. Die Planung des Tages- bzw. Wochenablaufes drehen sich um die Seminare, die ich halten muss. Um diese Zeiten lege ich Termine in der Physiotherapie, um dann Patienten zu behandeln. An den Wochenenden kommen noch Seminare dazu, die aber unregelmäßig sind. Dazwischen kommen Kurse, die ich selbst besuche, da ich im Moment eine Ausbildung zum Fachlehrer Manuelle Medizin und Osteopathie mache.

Gesundheitstraining24.de, wo geht die Reise hin? Wie sehen Ihre Pläne für die nächsten 12 Monate aus?

In den letzen Jahren hat sich eine leichte Stagnation gezeigt und ich überlege, wie ich dem entgegenwirken kann. Bislang war ich immer unterwegs und hatte keinen eigenen Standort. Dies ändert sich in diesem September. Ich habe eine Physiotherapiepraxis in Leipzig übernommen. Hier habe ich jetzt die Möglichkeit direkt vor Ort mittels physiotherapeutischen Maßnahmen und Medizinischer Trainingstherapie an Geräten mein Konzept umzusetzen. Das Angebot wird recht groß sein und es sind bis zu 4 Angestellte geplant.

Dann wünschen wir Ihnen weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für das nette Interview, Herr Zörner.

Hier gelangen Sie zum Unternehmensprofil von Gesundheitstraining24

So erreichen Sie Gesundheitstraining24

www.gesundheitstraining24.de

Die Unternehmerstories auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die kostenfreie Mitgliedschaft auf unternehmenswelt.de, dem Business-Netzwerk für Gründer und junge Unternehmen und die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Sie haben Interesse, dass auch Ihre Unternehmerstory veröffentlicht wird? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Wir melden uns anschließend bei Ihnen!

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Janine Friebel wurde 1983 geboren und studierte in Magdeburg Internationales Management. Als Key Account Managerin einer Leipziger Online Marketing Agentur hat sie über mehrere Jahre zahlreiche Kunden im Online Marketing betreut und beraten. Jetzt verantwortet sie das Marketing für die Zandura GmbH und kümmert sich um die Vermarktung der Inhalte auf unternehmenswelt.de.

unternehmenswelt