Solarium

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

In einem Solarium können Männer und Frauen eine Bräunung der Haut aus kosmetischen oder medizinischen Zwecken vornehmen lassen. Ein Solarium wird umgangssprachlich auch als Sonnenstudio bezeichnet, da es verschiedene Sonnenbänke anbietet, auf denen sich Personen einer Behandlung mit UV-Licht unterziehen können.

Die Betreiber eines Sonnenstudios statten das Solarium meist mit Sonnenbänken verschiedener Bräunungsstufen aus. Damit die Solarium-Besucher von einem stärkeren Mehrwert profitieren, können die Gründer und Betreiber eines Sonnenstudios auch den Verkauf von Kosmetik- oder Hautpflegeprodukten in ihr Leistungsportfolio integrieren.

Eine spezielle berufliche Ausbildung ist für das Betreiben oder die Mitarbeit in einem Solarium nicht nötig. Kenntnisse aus den Bereichen Wellness und Beauty sind für die Angestellte eines Solariums jedoch von Vorteil. In Kursen und Weiterbildungen können sie sich zusätzlich auf dem Gebiet der Haut-Typisierung schulen lassen, denn darin sind die Solarium-Kunden vor dem Nutzen der Sonnenbänke intensiv zu beraten. Oftmals wird ein Solarium im Rahmen vom Franchising betrieben.

unternehmenswelt