12.10.2010

unternehmenswelt Franchise-Check: Visiometall

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kostenfreies Unternehmensprofil
  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmern & Gründern
  • Zugang zu zahlreichen kostenfreien Tools

Bestehende Marke und etabliertes Geschäftskonzept gegen einmalige oder monatliche Franchisegebühren - darauf beruht das Prinzip Franchising. Nicht schlecht für diejenigen, die keine eigene Geschäftsidee ausarbeiten, sich aber dennoch mit einem eigenen Unternehmen auf dem Markt positionieren möchten. Doch was bieten Franchise-Systeme ihren Partnern? Wir klären auf und stellen Konzepte vor. Heute: Visiometall

Bestehende Marke und etabliertes Geschäftskonzept gegen einmalige oder monatliche Franchisegebühr - darauf beruht das Prinzip Franchising. Nicht schlecht für diejenigen, die keine eigene Geschäftsidee ausarbeiten, sich aber dennoch mit einem eigenen Unternehmen auf dem Markt positionieren möchten. Doch was bieten Franchise-Systeme ihren Partnern? Wir klären auf und stellen Konzepte vor. Heute: Visiometall

Worin besteht die Geschäftsidee von Visiometall?
Visiometall: Bei Visiometall handelt es sich um ein Franchise-Lizenz-Konzept, bei dem man sich auf die herstellerneutrale Wartung, Instandhaltung und Reparatur von wartungspflichtigen Fenstern, Türen und Toren spezialisiert hat.

Seit wann gibt es das System und wie viele Standorte weist es auf?
Visiometall: Im Jahr 2001 wurde das System aus dem Bedarf von Industrie, Mittelstand und öffentlichen Einrichtungen zusammen mit Metallbauunternehmen aus Baden-Württemberg entwickelt. Mittlerweile kann das System 30 Franchisebetriebe aufweisen und sucht weiterhin zuverlässige Partner in Deutschland, Luxemburg, Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden.

Wie hoch ist die Investitionssumme?
Visiometall: Die Startinvestitionen für die Franchisenehmer betragen 20.000 - 40.000 Euro.

Welche Franchisegebühren fallen an?
Visiometall: Der Systempartner muss eine Franchisegebühr von 14.500 Euro zahlen. Die monatlich laufenden Franchisegebühren belaufen sich auf 5 % des Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturumsatzes.

Wie hoch ist die Vertragslaufzeit?
Visiometall: Die Vertragslaufzeit beträgt 5 Jahre.

Welche Leistungen sieht das Franchise-Konzept vor?
Visiometall: Der Franchisegeber garantiert seinen Partnern eine umfassende Unterstützung. Ob in den Bereichen Technik, Prozessmanagement, Finance und Controlling oder beim Marketing, der Personalführung und im Vertrieb - die Partner werden nicht allein gelassen. Jeder Franchisenehmer profitiert von dem Visiometall Handbuch, welches unter anderem Wartungsanleitungen, Wartungsprotokolle, Prüfbücher, Serviceberichte und Wartungsverträge enthält. Außerdem können die Partner Kalkulations- und Bestandsaufnahmetools sowie Lieferantenverzeichnisse nutzen. Die zur Verfügung gestellte Geschäftsausstattung enthält unter anderem Aufkleber, Fahrzeugbeschriftung, Visitenkarten, Arbeitskleidung, Briefbögen oder auch Notizblöcke. In Sachen Marketing werden die Partner mit Prospekten, Produktbroschüren oder auch Flyern ausgestattet und sie erhalten Telefonleitfäden sowie Vertriebsunterlagen. Des Weiteren können die Systempartner zahlreiche Schulungen besuchen.

Zum Internetangebot von Visiometall

Über unternehmenswelt.de Franchise-Check:
Franchise-Konzepte werden für Gründer immer attraktiver, doch kennen sich noch immer nicht alle über diese Möglichkeit der Selbstständigkeit aus. Unternehmenswelt.de stellt für Gründungswillige ausgewählte Franchise-Konzepte vor und informiert über ihre Verbreitung, die Zielgruppe sowie über Details wie Vertragsdauer, nötiges Eigenkapital und Franchisegebühren.

Über den Autor

Kristin Lux

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

12.06.2019

Franchise-Check: BackWerk

Franchise-Systeme im Visier von unternehmenswelt.de

Franchise-Check: BackWerk

Wieder haben wir ein Franchise zum Gespräch eingeladen und nehmen die Franchisegeber unter die Lupe. Diese Woche hat uns Dr. Patrick Bartsch von BackWerk besucht und stellt sich unseren Fragen. Wie BackWerk vom Discountbäcker zum Backgastronomen wurde und welche interessanten Wachstumsmöglichkeiten BackWerk als Franchise bietet, lesen Sie im aktuellen Franchise-Check.

unternehmenswelt