05.11.2010

unternehmenswelt Franchise-Check: Delli SoftCarWash

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Fällt bei der Unternehmensgründung die Wahl auf das Franchising, so kann man aus unzähligen Konzepten der verschiedensten Branchen wählen. Das Prinzip ist einfach: ein erprobtes Konzept und eine bestehende Marke nutzen und dafür Franchisegebühren entrichten. Die Konditionen sind bei allen Systemen unterschiedlich. Damit ein Überblick möglich ist, stellen wir ausgewählte Konzepte vor. Heute: Delli SoftCarWash

Fällt bei der Unternehmensgründung die Wahl auf das Franchising, so kann man aus unzähligen Konzepten der verschiedensten Branchen wählen. Das Prinzip ist einfach: ein erprobtes Konzept und eine bestehende Marke nutzen und dafür Franchisegebühren entrichten. Die Konditionen sind bei allen Systemen unterschiedlich. Damit ein Überblick möglich ist, stellen wir ausgewählte Konzepte vor. Heute: Delli SoftCarWash

Worin besteht die Geschäftsidee von Delli SoftCarWash?
carqlean: Das Konzept Delli SoftCarWash wird in Deutschland und in Österreich von carqlean vertrieben - in exklusiver Zusammenarbeit mit dem Schweizer Hersteller. Die Geschäftsidee von Delli SoftCarWash basiert auf der Errichtung von Waschstraßen für Kraftfahrzeuge mit angegliederten Selbstbedienungs- und Saugerplätzen unter der Marke „Delli SoftCarWash“. Die vollautomatischen Waschstraßen sind dabei nach einem bewährten und vielfach optimierten Standard in Premiumqualität gebaut. Das Kernstück der Waschstraßen ist die hochentwickelte elektronische Steuerung mit einer zentralen Anbindung zur laufenden Funktionsüberwachung.

Wo wird das System bereits genutzt?
carqlean: Als Hersteller und Betreiber von hochwertigen Autowasch-Centern ist das Unternehmen Marktführer in der Schweiz. Hier gibt es bereits 14 Anlagen. Das Unternehmen weist bisher 3 Anlagen in Deutschland auf, die ausnahmslos erfolgreich laufen. Weitere Anlagen in Deutschland sind in Planung.

Wie ist das Franchise-Konzept aufgebaut?
carqlean: Franchisenehmer profitieren von der schlüsselfertigen Errichtung des kompletten WaschCenters und der Selbstbedienungs- und Saugerplätze sowie Außenanlagen inklusive Planung, Einholung von Genehmigungen, Wasseraufbereitung oder Teerarbeiten. Die Partner erhalten somit alle Leistungen aus einer Hand. Das Besondere: Die Vorwäsche der Anlage wird komplett in das WaschCenter verlagert, so dass die Anlage von nur einem Mitarbeiter betrieben werden kann. Es fallen somit keine zusätzlichen Personalkosten an. In Verbindung mit den erzielbaren Durchschnittspreisen pro Wäsche wird die Anlage daher sehr profitabel.

Wie hoch ist die Investitionssumme und wie viel Eigenkapital ist nötig?
carqlean: Das Unternehmen bietet die WaschCenter schlüsselfertig und betriebsbereit zum Festpreis von 1.700.000 Euro netto (ohne Grundstück) an. Die Banken erwarten dabei in der Regel ein Eigenkapital von rund 400.000 Euro.

Welche Franchisegebühren fallen an?
carqlean: Eine separate Franchisegebühr fällt nicht an.

Wie hoch ist die Vertragslaufzeit?
carqlean: Die Vertragslaufzeit beträgt üblicherweise 15 Jahre mit Verlängerungsoption.

Welche Leistungen sieht das Franchise-Konzept vor?
carqlean: Alle Partner werden selbstverständlich im Vorfeld mit dem Betreiberkonzept vertraut gemacht, damit die reibungslose Funktion der Anlagen sichergestellt ist. Die Franchisenehmer profitieren von einem Wartungsvertrag, das bedeutet, dass Verschleißteile regelmäßig automatisch ausgetauscht und bestehende Anlagen im Falle von Neu- oder Weiterentwicklungen nachgerüstet werden. Die Kosten für Ersatzteile sind bereits einkalkuliert, Rückstellungen für zukünftige Investitionen sind daher nicht nötig. Ausfallzeiten werden also vermieden und der Werterhalt der Anlage sichergestellt. Das Franchise-Konzept sieht im Bereich Marketing die Verwendung der Marke „Delli SoftCarWash“ vor. Den Partnern wird in jedem Fall Werbe- und Informationsmaterial zu Werbezwecken zur Verfügung gestellt.

Zum Internetangebot von carqlean

Über unternehmenswelt.de Franchise-Check:
Franchise-Konzepte werden für Gründer immer attraktiver, doch kennen sich noch immer nicht alle über diese Möglichkeit der Selbstständigkeit aus. Unternehmenswelt.de stellt für Gründungswillige ausgewählte Franchise-Konzepte vor und informiert über ihre Verbreitung, die Zielgruppe sowie über Details wie Vertragsdauer, nötiges Eigenkapital und Franchisegebühren.

Über den Autor

Kristin Lux

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

19.12.2016

Unternehmernews der Woche 50/2016

Unternehmerstory mit Reinhard Gross, Expansionspläne Jamie's Italian, futureSAX 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 50/2016

Die letzten Wochen von 2016 laufen. Wir haben alle Infos für einen erfolgreichen Start in 2017 - neue Gesetze und Regelungen sowie die ersten Termine für unsere kostenfreien Existenzgründerseminare im neuen Jahr - zusammengefasst. Welche Themen Sie außerdem auf keinen Fall verpassen dürfen, lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

unternehmenswelt