27.10.2015

Sterne des Handwerks 2016

Der Wettbewerb exklusiv für Handwerksbetriebe sucht die kreativste Fahrzeugbeschriftung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Rund eine Million Betriebe machen das Handwerk zu einer treibenden Kraft der deutschen Wirtschaft. Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS setzt die moderne und ideenreiche Seite des Handwerks in Szene. Jedes Jahr rücken die Veranstalter wechselnde Marketingthemen aus dem betrieblichen Alltag in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Gekürt wird dieses Jahr die kreativste Fahrzeugbeschriftung des deutschen Handwerks.

Rund eine Million Betriebe machen das Handwerk zu einer treibenden Kraft der deutschen Wirtschaft. Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS setzt die moderne und ideenreiche Seite des Handwerks in Szene. Jedes Jahr rücken die Veranstalter wechselnde Marketingthemen aus dem betrieblichen Alltag in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Dieses Jahr geht es um die kreativste Fahrzeugbeschriftung im Handwerk.

Handwerksfahrzeuge prägen das Straßenbild unseres Landes und immer wieder gelingt es einigen Handwerksbetrieben sich mit Ihren Fahrzeugbeschriftungen aus dem Gesamtbild abzuheben. Innerhalb von Sekunden wird eine Beziehung zu den Kunden aufgebaut und das Image des Handwerks in der Öffentlichkeit nachhaltig geprägt.

Der Wettbewerb

Bereits zum 7. Mal startet der bundesweite Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS. Bis zum 10. Dezember 2015 können sich alle eingetragenen Handwerksbetriebe auf der Website des Events zum Wettbewerb anmelden und Bilder ihrer gestalteten Firmenfahrzeuge einsenden. Unter der Schirmherrschaft des Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) und des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland wird die Gestaltungsvielfalt der Handwerksfahrzeuge prämiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Betriebe zu motivieren sich mit den Möglichkeiten des Marketings und ihrer Außenwirkung auseinanderzusetzen. Besonders innovativen Maßnahmen von Handwerksbetrieben soll so eine geeignete Bühne geboten werden.

Die Jury aus Handwerk, Marketing, Werbetechnik und Design bewertet das Konzept, die Gestaltung und Funktionalität, sowie die Umsetzung aller Beklebungen. Aus 10 Finalisten wird dann im Rahmen einer Jurysitzung im Januar 2016 der STERN DES HANDWERKS 2016 gekürt.

Hier noch einmal alle Voraussetzungen für eine Teilnahme am Wettbewerb im Überblick:

  • Teilnehmen können alle in Deutschland ansässigen Handwerksbetriebe,
  • die in die Handwerksrolle eingetragen sind.
  • Eingereicht werden können ausschließlich realisierte Fahrzeugbeschriftungen.
  • Eine Teilnahme mit Entwürfen ist nicht gestattet.
  • Gefordert werden Bilder Ihres Firmenfahrzeugs mit Ansichten von allen vier Seiten.
  • Optional können bis zu 2 weitere Bilder ausgewählt werden.
  • Benötigt werden außerdem Daten zu den beteiligten Betrieben für Gestaltung und Beklebung Ihres Fahrzeugs.

Zu gewinnen gibt es einen neuen Mercedes-Benz Vito inklusive Fahrzeugbeschriftung. Aber auch Platz 2 und 3 werden prämiert. Und auch auf die beteiligten Werbetechniker und Gestalter warten attraktive Sachpreise und Urkunden.

Wer jetzt noch schnell seine Fahrzeugentwürfe umsetzen will und Tipps für eine kreative Fahrzeugbeschriftung sucht, findet hier wertvolle Hinweise.

Das Team von unternehmenswelt.de wünscht viel Erfolg!

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer
Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
25.10.2018

Tech Pioneers bei „Gründen, Fördern, Wachsen“ in Offenbach am 15. November

Das jährliche Gründerevent „Gründen, Fördern, Wachsen“ konzentriert sich 2018 auf Tech-Gründer

Tech Pioneers bei „Gründen, Fördern, Wachsen“ in Offenbach am 15. November

Bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen, dem Tech-Pitch und einer Aftershow-Party können in diesem Jahr Tech-Gründer, Startups, Studierende, Gründungsexperten und Unternehmen ins Gespräch kommen. Welches Potential haben Blockchain und Kryptowährungen für ein Startup? Wie kann man Virtual-Reality nutzen? Das und mehr erfahren Sie am 15. November in Offenbach.

03.11.2015

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 44/2015

Sterne des Handwerks 2016, Finanzen für Selbständige, Gründerstory mit Robert Hoffmann von DUNNET uvm.

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 44/2015

Eröffnet haben wir die letzte Woche mit dem Wettbewerb für Handwerker - Sterne des Handwerks. Aber auch andere Gründer- und Unternehmernews haben uns in der letzten Woche unterhalten. Mit dem Podcast "Finanzen für Selbständige" gab es was auf die Ohren und in der aktuellen Gründerstory von DUNNET Gründer Robert Hoffmann sprechen wir über die Träume eines 12-jährigen, Menschen mit Hilfe von PC's zu vernetzen.

23.10.2018

Handwerksordnung: Befreiung von der Versicherungspflicht

Wer ist in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert, wer kann sich befreien lassen?

Handwerksordnung: Befreiung von der Versicherungspflicht

Unter bestimmten Voraussetzungen können sich selbstständig tätige Handwerker von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung befreien lassen. Wer sich nicht befreien lässt, zahlt entweder festgelegte Pflichtbeiträge oder kann einkommensabhängige Beiträge wählen.

unternehmenswelt