12.06.2013

Nach der Gründung bereit für phase:zwei!

Neue kreative Wirtschaftsmesse für junge Unternehmen aus Hamburg

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Sie haben die Gründungsphase mit all ihren Schwierigkeiten gemeistert? Ein passendes Logo und eine treffende Firmierung für Ihr Unternehmen gefunden? Diverse Messen und Veranstaltungen für Gründer besucht? Der erste Satz Visitenkarten und Briefpapier geht so langsam sogar schon wieder zu neige? Dann sind Sie bereit, den nächsten Schritt tun: Die Phase Zwei des Unternehmertums beginnt!

Sie haben die erste Phase der Existenzgründung mit all ihren Schwierigkeiten gemeistert? Ein passendes Logo und eine treffende Firmierung gefunden? Der erste Satz Visitenkarten und Briefpapier geht so langsam sogar schon wieder zu neige? Dann sind Sie bereit, den nächsten Schritt tun: Die Phase Zwei!

Die phase:zwei Wirtschaftsmesse findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Die Initiatoren greifen auf ein umfangreiches Know-how in den Bereichen Werbung, Messen und Events zurück. Zur Zielgruppe dieser Messe gehören Selbstständige, Freelancer, junge Unternehmen und Existenzgründer, die bereits über die ersten Schwierigkeiten der Gründung hinaus sind.

Intention der Veranstalter ist es, eine bezahlbare und trotzdem professionelle Messe für junge Unternehmen zu schaffen. Während es für Existenzgründer viele Angebote und Informationsquellen gibt, ist das Angebot für angehende Jungunternehmer aktuell noch recht überschaubar. Aber auch in der zweiten Phase nach einem erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit brauchen Jungunternehmer neue Ideen, Inspirationen, Mentoren, Kooperationspartner und nicht zuletzt Möglichkeiten zur Finanzierung geplanter Expansionsvorhaben.

Der Oberbegriff der Messe ist Wirtschaft. Es geht darum, dass sich kleine und mittlere Unternehmen aus Hamburg und Umgebung miteinander vernetzen und ihre Aufträge regional vergeben können. Dabei steht die Stärkung der regionalen Wirtschaft im Vordergrund. Die Aussteller stammen aus den verschiedensten Branchen: Industrie, Handel, Handwerk, Logistik, Produktion und dem Dienstleistungs- und Kreativsektor.

Die Messe findet am 19. und 20. September jeweils von 9:30h bis 18:00h in der Magnus Hall in Hamburg statt. Tagestickets für Besucher sind für 8 € erhältlich.

Über den Autor

Verena Freese

unternehmenswelt