Titelbild
19.06.2013

Gründerchampions 2013: Ihre Idee kann mehr!

Kreative Gründer, nachhaltige Geschäftsideen, gesellschaftliche Mehrwerte - das ist auch in diesem Jahr das Motto der Gründerchampions 2013. Dabei wird die Geschäftsidee beurteilt und der Innovationsgrad des Produktes bzw. der Dienstleistung. Auch die Schaffung und der Erhalt von Arbeits- bzw. Ausbildungsplätzen sowie die Wahrnehmung der sozialen Verantwortung und das umweltbewusste Handeln der Gründer fließen in die Bewertung ein.

Unter dem Motto "Ihre Idee kann mehr" prämiert die KfW Bankengruppe auch dieses Jahr wieder ein Unternehmen aus jedem Bundesland mit der Auszeichnung "GründerChampion". Alle interessierten Unternehmen haben noch die Möglichkeit, sich bis zum 1. August 2013 zu bewerben. Die 16 Landessieger qualifizieren sich zusätzlich für den Preis des Bundessiegers, der in den Kategorien "Innovation", "Gesellschaftliche Verantwortung" und "Kreativwirtschaft" vergeben wird. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) in Berlin statt.

Teilnehmen kann jedes Unternehmen, das nach dem 31. Dezember 2007 gegründet wurde und sich seitdem erfolgreich mit seiner Geschäftsideen am Markt behauptet. Maßgeblich bei der Entscheidung ist auch, wie umweltbewusst die Teilnehmer ihre Geschäftsidee umsetzen und ob sie damit Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen oder erhalten. Die Jury besteht aus hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern.

Die GründerChampions werden vom 24. bis 26. Oktober 2013 zur feierlichen Auszeichnung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nach Berlin eingeladen. Zudem bekommen alle Gewinner die Gelegenheit, ihre Firma auf der deGUT vorzustellen. Die drei Bundessieger erhalten darüber hinaus ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro. Weitere Informationen zum Wettbewerb unter gibt es auf der Website des KfW Award.

Über den Autor

Verena Freese