25.11.2014

Freedom. Passion. Change - der JCI-Weltkongress in Leipzig

In Leipzig veranstalten die Wirtschaftsjunioren den Weltkongress ihres Dachverbandes JCI.

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Die Wirtschaftsjunioren richten 2014 den Weltkongress ihres Dachverbandes JCI in Leipzig aus. Nach 1981 findet die Veranstaltung damit zum zweiten Mal überhaupt in Deutschland statt. Das Motto ist, passend zum 25. Jahrestag der Montagsdemonstrationen und des Mauerfalls Freedom. Passion. Change. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen des unternehmerischen Erfolgs im Zuge gesellschaftlichen Wandels.

Der internationale Verband der Wirtschaftsjunioren Junior Chamber International (JCI) veranstaltet in Leipzig seinen Weltkongress. Zum ersten Mal seit mehr als dreissig Jahren wird die Veranstaltung damit in Deutschland ausgetragen. Bis zu 5.000 junge Unternehmer und Geschäftsführer werden eine Woche lang in der Messestadt zu Gast sein. Das Motto 2014 lautet dabei Freedom. Passion. Change - damit schlägt man inhaltlich den Bogen vom 25. Jubiläum der Montagsdemonstrationen und des Mauerfalls zu den unternehmerischen Herausforderungen die mit den gesellschaftlichen Veränderungen des Jahres 2014 einhergehen.

Der JCI World Congress findet jährlich in einem der Mitgliedsländer der JCI statt. Im Mittelpunkt steht der Austausch zu wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Themen. In diesem Sinne ist eines der großen Themen auf dem Kongress die ökologische Nachhaltigkeit. Der Kongress wird klimaneutral durchgeführt. Damit wollen die Veranstalter zusammen mit ihren Partnern ein Zeichen setzen und Investoren, Unternehmern und Führungskräften demonstrieren, was in Sachen Energieeffizienz heute bereits möglich ist.

Partner ist hier die Leipziger Crowdfunding-Plattform Vision Bakery, die parallel zum Kongress eine Kampagne betreibt, bei der das eingesammelte Kapital später für Ausgleichsprojekte verwendet wird, die entsprechend der durch den Kongress enstandenen Kohlendioxidemission, Geld erhalten.

Diese Verbindung von gesellschaftlicher Verantwortung und unternehmerischer Perspektive ist kennzeichend für die Ziele und Aktivitäten der Wirtschaftsjunioren. Das ehrenamtliche Engagement des Verbandes in Deutschland richtet sich dabei besonders auf das Thema Förderung von Innovation und Selbstständigkeit. Man wirbt gerade bei jungen Menschen aktiv für die Chancen des Unternehmertums und unterstützt Existenzgründer. Daneben wird auch Schülern bei der Wahl der richtigen Ausbildung und bei Fragen des Berufseinstiegs Hilfe angeboten.

Im Rahmen des JCI - Weltkongresses wird es Vorträge von Fachleuten wie dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Telekom Rene Obermann und dem Arbeitsmarktexperten Peter Hartz geben. Workshops und Diskussionen dienen der Vernetzung von Gründern und Unternehmern, die hier Fachwissen für die Entwicklung ihres Umfeldes austauschen können.

So gibt es beispielsweise Workshops zu den Themen "Nachhaltigkeit als stärkster Innovationsfaktor", "Nachhaltigkeit und die Wertschöpfungskette" sowie zur Bedeutung von Coaching und Selbstmanagement für den unternehmerischen Erfolg. Startups könnenStrategien für die Vermarktung ihrer Geschäftsidee lernen und erhalten Tipps, wie sie ihr Unternehmen und ihr Produkt in einem Pitch am besten präsentieren.

Zum Programm gehören auch Exkursionen zu regionalen Unternehmen, bei denen die Teilnehmer praktische Anschauung der Arbeit in verschiedenen Branchen erhalten. Dabei werden zum Beispiel die Deutsche Bahn, das Leipziger BMW-Werk, die Rotkäppchen-Sektkellerei und die Halloren-Schokoladen-fabrik besucht. Die multikulturellen Teilnehmer können so mit den deutschen Teilnehmern Erfahrungen austauschen und über Unterschiede und Ähnlichkeiten zu ihren Herkunftsländern diskutieren.

Der JCI - Freedom. Passion. Change in Leipzig findet vom 24. - 29. November in Leipzig auf der Neuen Messe Leipzig statt. Die Konferenzgebühr beträgt für Mitglieder des JCI 450 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage des JCI Welt Kongress 2014

Über den Autor

Stephan Leistner

unternehmenswelt