19.12.2011

Drei Minuten im Rampenlicht!

Die XII. Elevator Pitch Night 2012 in Leipzig

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Der Begriff Elevator Pitch kommt aus den USA und heißt übersetzt Fahrstuhlpräsentation. Stellen Sie sich vor, Sie treffen einen wichtigen Kunden oder einen Geldgeber im Fahrstuhl und Sie wollen diese Person von Ihrer Geschäftsidee oder einem Produkt überzeugen – ohne Hilfsmittel und auf Englisch. Ihnen bleibt aber gerade so viel Zeit, bis sich die Fahrstuhltür wieder öffnet. Sind Sie bereit?

Der Begriff Elevator Pitch kommt aus den USA und heißt übersetzt Fahrstuhlpräsentation. Stellen Sie sich vor, Sie treffen einen wichtigen Kunden oder einen Geldgeber im Fahrstuhl und Sie wollen diese Person von Ihrer Geschäftsidee oder einem Produkt überzeugen – ohne Hilfsmittel und auf Englisch. Ihnen bleibt aber gerade so viel Zeit, bis sich die Fahrstuhltür wieder öffnet. Sind Sie bereit?

Das Training dieser Präsentationsmethode und deren Anwendung ist das Ziel des Elevator Pitch Workshops und der Elevator Pitch Night. Jedes Jahr im Januar stellen sich 15 Pitcher im Wettbewerb der Herausforde rung. Vor einer Jury aus Wirtschaftsexperten und einem breiten Publikum präsentieren sie in drei Minuten ihre Geschäftsidee. Mit diesem Wettbewerb unterstützt das ICC Sprachinstitut Existenzgründer auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Teinehmer erhalten die Möglichkeit, auf sich auf merksam zu machen und Kontakte mit Investoren und potentiellen Kunden zu knüpfen.

Die Elevator Pitch Night (EPN) ist ein Präsentationswettbewerb. Der Wettbewerb findet einmal jährlich im Januar im Rahmen des English Business Club im DaCapo Leipzig statt. Eingebettet in ein Programm aus Musik und Show treten etwa fünfzehn Existenzgründer und Unternehmer nacheinander an, um dem breiten Publikum (ca. 200 Gäste) und einer Jury ihre Geschäftsideen zu präsentieren – auf Englisch und in weniger als drei Minuten. Die Besten gewinnen Preise in verschiedenen Kategorien.

Jeder „Pitcher“ nimmt zwei Dinge an diesem Abend mit: das Bewusstsein in Englisch und ohne Hilfsmittel auf einer Bühne präsentiert zu haben und die Bewunderung der Gäste. Denn es gehört schon eine Portion Mut dazu, sich vor einem deutschsprachigen Publikum in Englisch zu präsentieren. Doch wer das gemeistert hat, meistert auch jede andere Situation mit Bravour, in der es darum geht, sich oder sein Produkt zu vermarkten.

Der nächste Elevator Pitch findet am 30.01.2012 im DaCapo in der Karl-Heine-Straße 105 in Leipzig statt. Einlass ab 18:00h Beginn gegen 19:00h. Interessenten können noch bis Ende Dezember das bewerbungsformular ausfüllen. Hier geht's direkt zur Anmeldung!

Über den Autor

Verena Freese

unternehmenswelt