08.12.2011

Die eigene Geschäftsidee auf einem Businessplanwettbewerb vorstellen!

Bundesweite Termine für 2012 aus der Handwerks-, Industrie- oder Handelsbranche.

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Als Existenzgründer mit einer zukunftsweisenden und erfolgversprechenden Geschäftsidee sollte man die Gelegenheit nutzen, sein Gründungsvorhaben auf einem Businessplanwettbewerb einer Expertenjury vorzustellen. Bundesweit gibt es jedes Jahr zahlreich Initiativen aus der Handwerks-, Industrie- oder Handelsbranche. Meist ist für die Teilnahme die Einreichung eines tragfähigen Businessplans erforderlich.

Als Existenzgründer oder Selbstständiger mit einer zukunftsweisenden und erfolgversprechenden Geschäftsidee sollte man die Gelegenheit nutzen, sein Gründungsvorhaben auf einem Businessplanwettbewerb einer Expertenjury vorzustellen. Bundesweit gibt es jedes Jahr zahlreich Initiativen für Existenzgründer und Selbstständige aus der Handwerks-, Industrie- oder Handelsbranche. Meist ist für die Teilnahme eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Dazu gehört auf jeden Fall auch die Einreichung eines tragfähigen Businessplans.

Darüberhinaus umfassen die Teilnahmebedingungen an einem Businessplanwettbewerb Kriterien zum Gründungszeitpunkt des Unternehmens und zur Seitenzahl der schriftlichen Bewerbung bzw. des Geschäftskonzeptes. Die Teilnahme ist in der Regel kostenlos und es winkt ein attraktives Preisgeld für die Gründer. Oft können Sie mithilfe von professionellen Gutachten, Kommunikation mit Experten aus der Wirtschaft, Informationsveranstaltungen und Workshops während der Bewerbungsphase zusätzliche wertvolle Tipps und Informationen für Ihre Gründung erhalten.

Im Folgenden haben wir eine Auswahl der bundesweit stattfindenden Termine für das Jahr 2012 zusammengestellt:

Weconomy Gründerwettbewerb
Aufgabe: Vorlage eines Executive Summary (Kurzbeschreibung der Geschäftsidee) sowie Businessplan
Preis: Netzwerk-Wochenende und Mentorenprogramm
Start: Ab März 2012
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: Selbstständige in der Gründungsphase bzw. Junge Unternehmen in den ersten Jahren nach Gründung

Ideenwettbewerb EXECUTE YOUR IDEAS
Aufgabe: Vorlage einer Inhaltlichen Beschreibung der Ideen (Konzept max. 5 Seiten)
Abgabefrist: 15. Dezember 2011
Teilnahmebedingungen für den Ideenwettbewerb: Junge Gründer und Kreative mit dem Fokus auf DIGITALE Services, Start-ups und Kreative in der frühen Gründungsphase; Die Rechte an der Idee müssen beim Einreichenden liegen
Mehr Infos zum Ideenwettbewerb Execute Your Ideas

Existenzgründerpreis PLUS für Tischler und Schreiner
Aufgabe: Vorlage eines Businessplans, der Gründungsunterlagen, einer Reflektion der Unternehmensführung
Preis: 10.000 €
Abgabefrist: 28. Februar 2012
Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb: Teilnehmen können ausschließlich Innungsmitglieder
Zum Internetauftritt von Existenzgründerpreis PLUS

Gründerwettbewerb IKT Innovativ
Aufgabe: Vorlage eines Businessplans für das Gründungsvorhaben
Preis: Bis zu sechs mit jeweils 30.000 € dotierte Hauptpreise und bis zu 15 weitere Preise von je 6.000 € als Startkapital
Abgabefrist: Immer zum 30. Mai und 31. November (halbjährlicher Wettbewerb)
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: Das Gründungskonzept sollte auf etwa 10 bis 15 Seiten in einer Ideenskizze beschrieben werden. Die beabsichtigte Firmengründung muss in Deutschland erfolgen. Gründung darf bei der Online-Registrierung zum Wettbewerb höchstens vier Kalendermonate zurückliegen.
Mehr Infos zum Gründerwettbewerb IKT Innovativ

start2grow Gründungswettbewerb
Aufgabe: Vorlage eines Businessplans
Preisgeld: bis zu 15.000 €
Abgabefrist 2012: Businesspläne werden in zwei Phasen ausgearbeitet – Abgabetermin für Phase I ist der 16. April; Abgabetermin für Phase II ist der 27. August – Die Prämierungen erfolgen für die Ergebnisse jeder Phase (Phase I: 4. Juni; Phase II: 1. Oktober)
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: „Mitmachen können alle, die eine Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung haben und damit ein Unternehmen gründen wollen.” Businesspläne bereits bestehender Unternehmen, deren Gründung vor der Auftaktveranstaltung des jeweiligen Gründungswettbewerbs liegt, sind von einer Begutachtung und Prämierung vorab ausgeschlossen.
Zum Internetauftritt von start2grow

Gründerwettbewerb Senkrechtstarter
Aufgabe: Vorlage einer Geschäftsidee
Preisgeld: bis zu 15.000 €
Abgabefrist: 4. Januar 2012 (Konzeptskizze), 29. Februar 2012 (Businessplan)
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: Die Unternehmensgründung muss nach Januar 2010 erfolgt sein
Zum Internetauftritt von Senkrechtstarter

Science4Life Venture Cup
Aufgabe: Vorlage eines Businessplans
Preisgeld: im Gesamtwert von 75.000 € verteilt auf drei Bewerbungsphasen
Abgabefrist: Die Businessplanphase endet am 13. April 2012.
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: Der Wettbewerb richtet sich bundesweit an Studierende, Doktoranden, und wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Angestellte und Jungunternehmer aus den Bereichen Life Sciences und Chemie. Die Gründung muss nur innerhalb der letzten zwölf Monate vor Start der jeweiligen Wettbewerbsrunde erfolgt sein.
Zum Internetauftritt des Science4Life Venture Cup

Jugend gründet
Aufgabe: Vorlage eines Businessplans und Planspiel
Gewinn: eine Reise ins Silicon Valley (USA)
Anmeldeschluss: 5. Januar 2012; 10 Uhr
Besonderheit: Jugend gründet ist ein Online-Wettbewerb für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende
Teilnahmebedingungen für den Businessplanwettbewerb: Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren
Zum Internetauftritt von Jugend gründet

Über den Autor

Verena Freese

unternehmenswelt