21.02.2021

Neustarthilfe, Wirtschaftsgipfel, Hannover Messe

Stell ab sofort den Antrag auf Neustarthilfe. Erfahre alle News vom Wirtschafts- und G96-Gipfel. Sicher dir dein Ticket für die Hannover Messe 2021. Investiere in die betriebliche Weiterbildung deiner Mitarbeiter. Überrasche Kunden und Google mit einem SEO-optimierten Webdesign. Ist das Liebe oder kann das weg? Hol dir Tipps für dein Retourenmanagement. Das sind die News der Woche.

Kostenfreie Tools. Unternehmerische Vorteile. Relevante News.

Unsere Titel-Themen der Woche

Corona-Krise: Betriebliche Weiterbildung enorm wichtig

Nur 40% aller Beschäftigten nahmen zuletzt eine betriebliche Weiterbildung wahr. Investiere jetzt in zukunftsfestes Know-how deiner Mitarbeiter. Ein wesentlicher Grund für fehlende Weiterbildung sind die dadurch anfallenden Kosten. Nutze verbesserte Finanzierungsbedingungen für betriebliche Weiterbildungen mit Förderquoten bis zu 100 Prozent. Diese Finanzierungshilfen für betriebliche Weiterbildung kannst du nutzen.

Hannover Messe 2021 Digital Edition: Das Event-Highlight vom 12.-16. April

2021 präsentiert sich die größte Industrieschau der Welt komplett digital. Informiere dich zu Top-Trends aus Industrie, Energie und Logistik. Die Hannover Messe ist Treffpunkt der internationalen Industrie-Community. Mehr als 1000 Aussteller stellen ihre Innovationen vor, darunter Roboterbauer Kuka, Softwarekonzern SAP oder Cloud-Riese Amazon Web Services. In unserem Beitrag findest du alle wesentlichen Themenschwerpunkte und dein Ticket für die Hannover Messe 2021 Digital Edition.

Suchmaschinenoptimierung: Frühjahrsputz für deine Website planen

Google Core Update, Page Experience Update und die Core Web Vitals: Diesen Standards muss deine Website ab 2021 entsprechen, um weit oben zu ranken. Mit einem Frühjahrsputz auf deiner Homepage oder im Online-Shop fällst du in den Suchergebnissen positiv ins Auge. Wir zeigen, welche Bereiche in der Überarbeitung besonders wichtig sind. Zum SEO-Website-Check für kleine Unternehmen.

Neustarthilfe: Antragstellung ist ab sofort möglich

Die Bundesregierung gibt den Startschuss für deinen Antrag auf Neustarthilfe. Auch kurzfristig Beschäftigte zählen zu den Begünstigten. Bis zu 7500 Euro können Soloselbstständige und Kreative ohne nennenswerte Fixkosten beantragen. Alles, was du über die verbesserte Neustarthilfe wissen musst.

Retourenmanagement oder So funktioniert Liebe auf den zweiten Blick

Kunden erwarten Gratis-Retouren, doch die tatsächlichen Kosten für Händler belaufen sich auf rund 15 EUR je Rücksendung. Es ist Zeit für mehr Vintage. Um mit großen Plattformen zu konkurrieren, müssen kleine Händler den hohen Ansprüchen ihrer Kunden gerecht werden. Nachhaltigkeit und Einfachheit schließen sich dabei nicht aus. Wir geben Tipps für smartes Retourenmanagement.

Konstruktiv oder unverbindlich: Was bleibt vom Wirtschaftsgipfel?

35er Inzidenz, Ausweitung der Corona-Hilfen und ein gemeinsames Konzept für eine Öffnungsperspektive. Das sind die Lehren des Wirtschaftsgipfels. Bundeswirtschaftsminister Altmaier nennt die Zusammenkunft mit Branchenverbänden einen konstruktiven Austausch. Oppositionspolitiker sprechen vom "Gipfel der Unverbindlichkeit". Zum Wochenende positioniert sich Kanzlerin Merkel in Bayern. Alle Forderungen und Übereinkünfte von Wirtschafts- und G96-Gipfel im Überblick

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Corona-Krise: Die Kluft zwischen Gering- und Gutverdienern wächst / Verteilungsreport 2020

In einer Befragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung unter 6.300 Erwerbstätigen und Arbeitsuchenden im April und Juni 2020 wird eine wachsende Ungleichheit und ein fatales Auseinanderdriften der Einkommen in Deutschland offenbar. Dies sei nicht neu. Bereits in den wirtschaftsstarken 2010er-Jahren konnten die 20 Prozent der Haushalte mit den geringsten Einkünften kaum von der insgesamt recht guten Einkommensentwicklung profitieren. Diese Tendenz verstärke sich während der Corona-Krise weiterhin. Besonders betroffen von wegbrechenden Einkommen sind neben Selbständigen vor allem prekär Beschäftigte, Leiharbeitende, Minijobbende sowie Menschen mit Migrationshintergrund und mit Kindern. Alle Zahlen und Vorschläge zur nachhaltigen Bekämpfung wachsender Lohnungleichheit präsentiert Springer Professional.

Einzelhandel: 4 entscheidende Prognosen für 2021 / Multichannel; Trends

Der Einzelhandel befindet sich schon seit einigen Jahren in einem Transformationsprozess. Die Einschnitte des vergangenen Jahres haben vielen Händlern jedoch den entscheidenden Schub gebracht, Veränderungen anzupacken und das eigene Geschäft voranzubringen. Bereits vor der Corona-Pandemie ist der E-Commerce-Anteil im Einzelhandel jedes Jahr deutlich gestiegen und hat im vergangenen Jahr nochmals deutlich zugelegt. Eine Entwicklung, die sich zukünftig eher noch beschleunigen werde: Vier Prognosen für den Einzelhandel ab 2021 wagt das e-commerce magazin.

Abmahngefahr: Neue Energielabel ab 1. März / E-Commerce

Es wird höchste Zeit für neue Energie-Label. Das derzeitige Energielabel geht bis A+++. Die unteren Klassen sind kaum noch vertreten. Deshalb gelten für Händler ab 1. März neue Regeln: Die Klassen A+, A++ und A+++ verschwinden komplett. Stattdessen geht die neue Skala von A bis G. Obwohl die neuen Etiketten in den meisten Fällen von den Lieferanten zur Verfügung gestellt werden, sollten Online-Händler die Änderung nicht verschlafen. Was du in der Phase der Umstellung beachten musst, erklärt ONLINEHÄNDLER NEWS.

14 Euro pro Antrag: PayPal führt Konfliktgebühr für Händler ein / E-Commerce

Paypal ändert seine Nutzungsbedingungen für Händler und führt eine Konfliktgebühr ein. Die Gebühr wird erhoben, wenn es bei einem Antrag auf Käuferschutz zu keiner Einigung zwischen Kunde und Händler kommt. Die aktualisierten AGB treten zum 30. April 2021 in Kraft. Alle Details zum "Anreiz für ein verantwortungsvolles Händlerverhalten" kennt INTERNET WORLD.

Best Practice: Restaurant Lisas Palmengarten trotzt Corona-Krise / Gastronomische Konzepte

Krise. Krise. Krise und ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Das engagierte Café & Restaurant-Team von Lisas Palmengarten in Bochum Riemke agiert mit kreativen und innovativen Ideen. Geschäftsführerin Lisa Pötter: "Wir können mit Stolz sagen, dass unsere Gastronomie noch keinen Tag schließen und unsere Mitarbeiter auch nicht in Kurzarbeit gehen mussten." Dafür hat das Palmengarten Team schnell auf die neuen Verordnungen reagiert. "Neben strikter Einhaltung der Hygienevorgaben, haben wir unseren kompletten Service, seit Veröffentlichung der Corona-Regeln, umgehend auf einen zuverlässigen Außer-Haus-Verkauf und Lieferservice umgestellt." Wie man mit einem schicken Design Foodtruck, hauseigenem Mehrwegsystem und Entschlossenheit durch die Corona-Krise führt, zeigt das GASTGEWERBEmagazin.

Unternehmer gesucht: Erzähl uns deine Story!

In den Unternehmerstories berichten wir regelmäßig über persönliche unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen.

Erzähl uns, wie du als Selbstständiger oder Freiberufler dein Geschäft, Handwerksbetrieb, Dienstleistungs- oder Kreativgewerbe durch die Corona-Krise führst. Wo siehst du dich und dein Unternehmen in sechs Monaten? Wie beurteilst du die Chancen für die weitere Entwicklung ab 2021? Wir sind gespannt auf dich!

Wenn du Interesse hast, dass deine Unternehmerstory im Magazin von Unternehmenswelt veröffentlicht wird, schick uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Meine Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Oder registriere dich kostenfrei auf Zandura, der Plattform zur digitalen Neukundengewinnung. Wir melden uns anschließend bei dir!

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.