Lebensberatung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Selbstständige, deren Geschäftsidee auf den Bereich der Lebensberatung aufbaut, bieten grundsätzlich beratende Tätigkeiten an. Aufgrund von verschiedenen Beratungstheorien und mit Hilfe der verschiedensten Beratungsarten und -formen haben sie meist das Ziel, ihren Kunden einen Raum für Veränderungen im Leben zu schaffen. Da es sich dabei jedoch nur um beratende Tätigkeiten und nicht um therapeutische Leistungen handelt, bleiben die entscheidenden Handlungsschritte bei den Klienten.

Um eine Lebensberatung anbieten zu können, ist in Deutschland keine offizielle Ausbildung notwendig. Kenntnisse der Lebensberatung können in Weiterbildungen, Workshops oder Seminaren erworben werden. Ein fachlich-psychologischer oder heilpraktischer Ausbildungshintergrund ist für die seriöse Ausübung der Lebensberatung jedoch von Vorteil. Die Lebensberatung kann in eigens dafür errichteten Beratungsräumen, in Privaträumen der Berater oder des Kunden sowie am Telefon stattfinden. Meist wird die Lebensberatung in Form von Einzelsitzungen oder in Gruppengesprächen angeboten.

Unternehmer, die sich auf die Lebensberatung spezialisiert haben, klären mit ihren Kunden in Gesprächs- oder Verhaltensanalysen Alltagssituationen, Beziehungsprobleme oder arbeiten an Methoden der Stressbewältigung. Weiterhin helfen sie bei der Bewältigung von Problemen am Arbeitsplatz oder mit Krankheit, bei der Ziel- und Wertklärung, der Lebenssinnsuche oder bei leichten depressiven Verstimmungen. Wenn die Leistungen der in der Lebensberatung tätigen Unternehmen über das beratende Gebiet hinausgehen, ist dies im Businessplan festzuhalten.

unternehmenswelt