Freiraumplanung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Bei der Freiraumplanung handelt es sich um einen Teil der Stadtplanung. Unternehmen, die in der Freiraumplanung tätig sind, bieten Leistungen im Bereich der Planung von ästhetischen, funktionellen und ökologischen Freiraumstrukturen an. Grundsätzlich hat die Freiraumplanung das Ziel, für ein ausgewogenes Verhältnis von Siedlungsflächen und Freiräumen, vor allem in urbanen Räumen, zu sorgen.

Da sie zum Teil eng mit der Landschaftsarchitektur verbunden ist und die Grenzen beider Bereiche auch manchmal verschwimmen, kann die Geschäftsidee der Freiraumplanung auch weitere Spezialisierungen enthalten. Freiraumplaner entwickeln oft nachhaltige Unterhaltungskonzepte für Freianlagen, sie führen Recherchen und Begehungen durch und entwickeln Konzepte bezüglich der Realisierung und auch Revitalisierung von Außenanlagen, Parkflächen oder Gartennetzwerken.

In der Freiraumplanung wird meist die Gestaltung von unbebautem Raum geplant und entwickelt. Dazu zählen zum Beispiel Parks, Sportplätze, Freizeitanlagen, Gärten, öffentliche Plätze, Freianlagen an Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern, Friedhöfen oder Kirchen. Je nachdem welche Kompetenzen und Leistungen im Businessplan festgelegt wurden, erstellen Freiraumplaner auch Grünordnungspläne oder sind für die Umweltprüfung verantwortlich.

unternehmenswelt