28.07.2021

Franchise Expo 2021 : wieder live

Mit der Franchise Expo 2021 - der einzigen deutschen Franchisemesse dieses Jahr - welche im November in Frankfurt am Main sowie online stattfindet, bekommst du die Gelegenheit zum ersten Kennenlernen mit dem Geschäftsmodell bis hin zur finalen Auswahl deines Franchisegebers. Wir stellen dir kurz die Messe mit ihren Besonderheiten vor.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

Franchise Expo 2021 : endlich wieder live

Frachise Expo 2021

Die Franchise Expo 2021 findet vom 04. bis 06. November 2021 in Frankfurt am Main und online statt. Laut eigenen Angaben ist sie die einzige Franchisemesse dieses Jahr. Wenn du also selbst ein erfolgreiches Unternehmen führst und als weiteres Wachstumsszenario mit einem Franchise liebäugelst oder mit einem Franchise-System in deine Existenzgründung starten möchtest, dann sollte die Messe in deinem Terminplaner stehen.

Als zukünftigen Franchisenehmer erwarten dich laut Messeangaben folgende Highlights, welche auch für dich als Franchisegeber spannend sein könnten:  

  1. "Treffen Sie persönlich an die 100 der Top-Franchisemarken.
  2. Lernen Sie durch zahlreiche freie Vorträge, von Beginn an erfolgreich zu sein. Verstehen Sie das Finanzierungs­modell Franchising.
  3. Treffen Sie Finanzexperten: erfahren Sie wie Sie mit Franchising Ihre Zukunft finanzieren können.
  4. Tauchen Sie in unseren Detail-Workshops ein, um die Feinheiten des Franchisings zu verstehen.
  5. Treffen Sie führende Consulter, die Sie unterstüzten, das richtige System für sich wählen.
  6. Erforschen Sie die Vorteile selbständig zu sein, aber nicht alleine.
  7. Finden Sie Geschäftschancen in neuen Branchen oder Richtungen, an die Sie bis jetzt nicht gedacht haben.
  8. Verstehen Sie den Franchisemarkt.
  9. Nutzen Sie den Vorteil all dieser Möglichkeiten an drei LIVE-Tagen!
  10. Der Besuch der FEX könnte Ihr Berufsleben verändern und Sie sehr erfolgreich machen." FEX21

Die Messe wird von dem US amerikanischen Veranstalter MFV/Comexposium durchgeführt. Dieser greift in der Organisation auch auf den deutschen sowie eine Vielzahl anderer europäischer Franchiseverbände zurück.

Aktuell stehen auch schon namhafte Firmen wie etwa MC Donalds, Pizza Hut, Victorinox, EasyFitness oder Stava als Aussteller fest.

Franchise: die besondere Unternehmensform

Franchise ist eine besondere Unternehmensform, bei der es sich um die Multiplikation eines bereits etablierten Geschäftsmodells handelt.

Als sogenannter Franchisegeber kannst du mittels Franchising den Wachstum deines erfolgreichen Geschäftsmodells vorantreiben. Dabei setzt du auf selbständige Unternehmertypen, welche die Eckpfeiler deines Geschäftserfolges umsetzen und sich entsprechenden Regularien "unterwerfen" können. Als Franchisegeber gestaltest du also ein speziell auf dein Unternehmen zugeschnittenes Franchise-Konzept, welches dann von deinen Franchisenehmern umgesetzt wird. Der von dir vorgegebene Franchise-Vertrag sollte trotz strikter Vorgaben ein selbständiges, unternehmerisches Handeln deiner Franchisenehmer gewährleisten. Alles muss auf den gegenseitigen, fairen, effizienten und transparenten Umgang als Franchise-Partner abzielen. Nur so profitierst du von den Vorteilen des Franchise gegenüber einem eigenen Filialnetz.  

Als Franchisenehmer startest du in deine Existenzgründung entsprechend mit einem etablierten Geschäftsmodell. Dieses setzt du dann an deinem Standort oder im Internet selbständig um. Als angehender Franchisenehmer solltest du die unterschiedlichen Modelle kennen und die Franchise-Konzepte beurteilen können. Vor Start eines Franchise solltest du genau wissen, was von dir verlangt wird und was du von deinem Franchisegeber erwarten darfst. Auch empfiehlt es sich einen eigenen Businessplan zu erstellen und ggf. die Finanzierung des Franchise durchzuplanen. Dabei ergeben sich schon die Vorteile des Franchising für dich. Denn du kannst als Franchisenehmer in der Regel auf Erfahrungswerte und -Zahlen deines Franchisegebers zurückgreifen. Auch deine Hausbank, Förderbanken oder andere Institutionen zur Vergabe von Fördermitteln bewerten dein unternehmerisches Vorhaben als Franchisenehmer oft anders als eigenständig vorkonzipierte Businesspläne.

Franchisemesse für Franchisegeber & Franchisenehmer

Die Franchise Expo 2021 ist somit für dich als Franchisegeber, aber auch als Franchisenehmer eine gute Möglichkeit um sich umfassend zu informieren und persönliche Kontakte zu knüpfen.

Als Franchisegeber kannst du etwa dein Franchise-System vorstellen und neue Franchisenehmer gewinnen. Hast du ein bestehendes Franchise-System, kannst du dieses auf der Messe auch mit deinen Mitbewerbern vergleichen und vor allem deren persönliche Note analysieren. Möchtest du als gestandener Unternehmer selbst ein Franchise-System neu eröffnen, dann kannst du dich auf der Franchise-Messe grundlegend informieren und wertvolle Hinweise für dein Franchise-Konzept erhaschen. Hierbei lohnt es sich, auch mal in die Rolle des Franchisenehmers zu schlüpfen und sich entsprechend zu informieren.

Möchtest du als Franchisenehmer starten, gibt es viele Dinge auf die du achten solltest. Diese erfährst du auch auf unserer Franchise-Seite. Neben dem Franchisekonzept gilt jedoch auch der persönliche Kontakt. Kommst du menschlich mit deinem Franchisegeber oder seinen Vertretern zurecht? Beobachtungen und persönliche Gespräche auf der Franchise-Messe geben dir dabei meist mehr Aufschlüsse als Telefonate oder Video-Calls.

Die Teilnahme an der Franchise-Messe ist somit für Franchisegeber, angehende Franchisegeber und Franchisenehmer eine willkommene Bereicherung. 

weitere Infos für dich zum Franchising:

Franchise: ein bewährtes Geschäftsmodell

Franchise ist eine besondere Unternehmensform, bei der du auf ein etabliertes Geschäftsmodell zurückgreifen und schnell starten kannst. Was Franchise genau ist, wie es abläuft, welches Franchisesystem zu dir passt und was für finanzielle Anforderungen an dich gestellt werden, haben wir für dich zusammengestellt.

Wie du Franchise-Konzepte richtig beurteilst

Franchise-Konzepte richtig zu beurteilen, helfen dir für deine Existenzgründung oder als Unternehmer, dich mittels eines Franchising und somit eines bereits durchdachten Geschäftsmodells schnell auf dem Markt zu positionieren. Auf was du bei der Auswahl deines Franchise-Partners achten solltest, haben wir für dich zusammengefasst.

Franchise: Bevormundung oder Existenzsicherung?

Ob Franchise eine Bevormundung oder Existenzsicherung ist, liegt an dem Konzept des Franchisegebers und ob man als Franchisenehmer auf gewisse unternehmerische Freiheiten verzichten kann. Denn aus Sicht der Franchisepartner, sind fest vorgegebene Qualitätsstandards und deren Einhaltung essenziell für den gemeinsamen Erfolg.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/ChardayPenn