Einzelhandel

Einzelhandel

Der Einzelhandel ist eine Form des Handelsunternehmens, welche darauf ausgerichtet ist, Waren an Endverbraucher zu verkaufen. Im Gegensatz dazu richtet sich der Großhandel an Wiederverkäufer. Existenzgründer bzw. Unternehmer, die ein Vorhaben im Bereich des Einzelhandels umsetzen wollen, können aus einer Vielzahl von Handelsbereichen wählen. Ein Businessplan bietet hier z. B. die Möglichkeit, Spezial- bzw. Fachgeschäfte, die Waren hauptsächlich aus einer Branche führen, zu gründen. Der Einzelhandel ist als Marktplatz zu verstehen, auf dem Hersteller einerseits und Verbraucher auf der anderen Seite zusammentreffen, um Geschäfte abzuwickeln.

Eine Unterteilung des Einzelhandels ist aufgrund der Vielzahl von Gliederungsmöglichkeiten nicht ohne Weiteres vorzunehmen. Unterschiede sind jedoch sofort in der Art und Weise, wie verkauft wird, zu sehen. So gibt es z. B. den stationären Handel (Ladengeschäft), den ambulanten Handel (auf Märkten) und den Versandhandel. Einen Sonderfall stellt übrigens der Direktvertrieb dar. Die Funktion des Einzelhandels wird dabei durch den Hersteller selbst übernommen. Darüber hinaus kann nach Sortimentsbreite differenziert werden. Hier gibt es die Vollsortimenter, Discounter und den Fabrikverkauf. Weiterhin ist eine Unterscheidung in Kaufhaus und Spezialgeschäft sowie nach Lage des Einzelhandels (Ladenpassage, Multifunktionszentrum etc.) möglich.

Der Wettbewerb zwischen Anbietern um die Gunst der Kunden führt regelmäßig zur Verdrängung nicht konkurrenzfähiger Mitbewerber. Der Einzelhandel ist in der öffentlichen Wahrnehmung hiervon besonders betroffen, und die Bildung von wenigen Anbietern mit marktbeherrschender Stellung (auch Oligopol genannt) keine Seltenheit.

Eine sorgfältig vorbereitete Existenzgründung, bei der im Businessplan detailliert dargelegt wird, was die Unterscheidungsmerkmale im Vergleich zur Konkurrenz sind, entscheidet hier meist über den Erfolg der Unternehmung. Der Existenzgründer und Unternehmer mit einer Geschäftsidee im Einzelhandel kann Wettbewerbsvorteile beispielsweise im Bereich der Preise, durch die optimale Organisation einer für den Kunden sicheren, komfortablen, sauberen und störungsfreien Verkaufsstätte oder zusätzliche Dienstleistungsangebote erlangen.

Businessplan Einzelhandel

Ein Businessplan für den Einzelhandel fasst die wesentlichen Punkte Ihrer Geschäftsidee zusammen und kann bei der Beantragung von Fördermitteln oder Finanzierungen vorgelegt werden müssen. Gleichzeit hilft er Ihnen dabei, Ihre Strategie niederzuschreiben und diese auch nachhaltig zu verfolgen.

unternehmenswelt