25.09.2018

deGUT 2018: Deutsche Gründer- und Unternehmertage am 12. und 13. Oktober

Auf der 34. Gründermesse deGUT in Berlin erhalten Besucher fundiertes Wissen und jede Menge Kontakte

Auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen am 12. und 13. Oktober in Berlin (Treptow) finden Existenzgründer Inspiration und das notwendige Know-How, um in die Selbständigkeit zu starten. Information und Beratung bieten die etwa 140 Aussteller an Messeständen, in Workshops, Seminaren, Vorträgen und Gesprächen.

deGut Messe

deGut Messe - Foto: André Wagenzik

Am 12. und 13. Oktober 2018 finden in Berlin die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Die 34. Ausgabe der Gründermesse erwartet Existenzgründer und Unternehmer wieder in der Arena Berlin (Treptow). Wie in jedem Jahr gibt es fundiertes Wissen rund um die Gründung und Existenzgründer können mit Unterstützern, Gleichgesinnten und Mentoren Kontakte knüpfen.

Das Programm

Das Spektrum der Themen im deGUT-Programm reicht über eine Vielzahl von Skills und Werkzeugen, die Gründer für den Start in die Selbständigkeit brauchen: von Förderung über Steuern, Produktentwicklung bis zur Webseitenoptimierung. Außerdem werden auf der Messe die Gewinner des Europäischen Unternehmensförderpreises und des KfW-Awards Gründen 2018 präsentiert.

Einige ausgewählte Veranstaltungen der deGUT 2018:

Indiana Jones und der Förderdschungel

Freitag, 12. Oktober 2018 | 14:15 bis 14:35 Uhr | Marktplatz

Der Vortrag schickt Sie auf die Reise in den Fördermitteldschungel und beschäftigt sich mit Möglichkeiten der Gründungs- & Wachstumsfinanzierung für Existenzgründer und Start-ups.

Gründungsformen aus steuerlicher Sicht

Freitag, 12. Oktober 2018 | 15:10 bis 15:40 Uhr | Steuer-Forum

Die Wahl der Rechtsform ist nicht einfach, da Gründern mehrere Möglichkeiten zur Verfügung stehen, die (steuer-)rechtlich unterschiedlich behandelt werden. Wir geben eine erste Orientierungshilfe.

Pitch Me! Unternehmensnachfolgen im Pitch

Freitag, 12. Oktober 2018 | 15:30 bis 17:00 Uhr | Klassenzimmer | Seminar

„Pitch me“ ist eine Veranstaltung für Gründer und Unternehmer, die sich für eine Übernahme eines Unternehmens interessieren. Nachfolgekandidaten haben die Möglichkeit, sich einer Fachjury zu präsentieren. Ein interessiertes Publikum ist ebenso erwünscht wie die Präsentation von Unternehmen zur Übergabe.

Produkte entwickeln, die Kunden wirklich brauchen

Samstag, 13. Oktober 2018 | 10:30 bis 12:30 Uhr | Labor | Workshop

Im Workshop erfahren Sie, warum es sogar Ressourcen spart, wenn man mit den Kunden gemeinsam Produkte entwickelt und wie so ein Prozess idealerweise abläuft. Außerdem geht es darum, gemeinsam zu überlegen, welche Methoden zu welchem Zeitpunkt im Entwicklungsprozess sinnvoll sind.

Tickets und Informationen zur deGUT

Die deGUT finden am 12. und 13. Oktober 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr in der ARENA Berlin (Treptow) statt. Die Ticketpreise für Besucher rangieren zwischen 7,50 Euro für ein ermäßigtes Eintages-Online-Ticket und 30 Euro für ein reguläres Zweitages-Ticket von der Tageskasse. Für Bildungseinrichtungen sind Gruppentickets zum Preis von 15 Euro erhältlich. Die Workshops, Seminare, Vorträge und Gespräche sind für Besucher der Messe kostenlos.

Alle Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz der deGUT

Über den Autor

Ulrike Schult

Ulrike Schult

Die Autorin ist als Redakteurin im Team von unternehmenswelt.de tätig. Zuvor beriet Ulrike Schult in Leipzig Studierende zum Einstieg ins Berufsleben und organisiert momentan unter anderem an der Fachhochschule ein überfachliches Qualifizierungsprogramm für Doktoranden aus den Ingenieurswissenschaften und anderen Bereichen.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
16.10.2018

Die Gewinner des KfW Award Gründen 2018

Preisträger 2018: Schuhe24 aus Wiesbaden, Superseven aus Wentdorf bei Hamburg und Ackermedia aus Potsdam

Die Gewinner des KfW Award Gründen 2018

Der Bundessieger Schuhe24 bringt kleine stationäre Schuhhändler ins Internet, die Gewinner des Publikumspreises Superseven produzieren kompostierbare Verpackungen und Ackermedia macht Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion für Kinder in Schulen und Kitas erlebbar. Lesen Sie hier mehr zu den Gewinnern des KfW Award Gründen 2018.

11.09.2018

herCAREER: Karrieremesse in München auch für Existenzgründerinnen

Die Karrieremesse herCAREER am 11. und 12. Oktober 2018 – ein Highlight für Gründerinnen

herCAREER: Karrieremesse in München auch für Existenzgründerinnen

Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, Tipps & Tricks für das eigene und gemeinsame Weiterkommen sammeln – dafür bietet die Karrieremesse herCAREER in München eine Plattform. Potentielle und schon aktive Gründerinnen treffen hier auf Role Models und Insider und können sich zu allen Themen rund um die Existenzgründung & Unternehmertum umfassend informieren.

12.12.2018

Gründungen in Kultur- und Kreativwirtschaft gehen zurück

Der Monitoringbericht 2018 des BMWi bescheinigt der Branche 102 Milliarden Bruttowertschöpfung

Gründungen in Kultur- und Kreativwirtschaft gehen zurück

Musik, Kunst, Design und Presse, aber auch die Software-und Games-Industrie fallen unter die Kultur- und Kreativwirtschaft, so wie sie das Bundeswirtschaftsministerium versteht. Die Gründerzahlen gehen gemäß des gesamtwirtschaftlichen Trends zurück. Eine Ausnahme in der Branche bilden aber die Games- und Software-Industrie sowie der Architekturmarkt.

unternehmenswelt