28.03.2021

Corona-Hilfen, DialogSummit 2021, Click-and-Collect

Mehr Geld mit dem KfW-Schnellkredit. Nahtlose Marketing & Vertriebsprozesse auf dem DialogSummit 2021. Optimale Kundenbindung durch Click-and-Collect. Gewinnspiele auf Social Media Plattformen rechtssicher veranstalten. Erschöpfungserscheinungen im Lockdown Long effektiv entgegenwirken. Diese und weitere News aus der Unternehmenswelt.

Kostenfreie Tools. Unternehmerische Vorteile. Relevante News

Unsere Titel-Themen der Woche

Drei Regeln, um dein Team vor Burnout zu schützen

Die Belastungen der Corona-Krise sind ein gefährlicher Nährboden für eine sinkende Produktivität im Unternehmen. So verhinderst du den Burnout. Homeoffice und Homeschooling, Lockdown Long und über allem die Frage, wann ein normales Leben wieder möglich sein wird. Arbeitgeber müssen jetzt mehr denn je für Sicherheit und Stabilität sorgen, um ihr Team durch die Krise zu führen. Drei goldene Regeln, um dein Team vor Burnout zu schützen.

Harter Lockdown: Das müssen Unternehmer wissen - 

***UPDATE: Keine "Osterruhe". Kanzlerin entschuldigt sich.***

Mit dem Motto #wirbleibenzuhause will die Bundesregierung die dritte Welle brechen und verabschiedet die härtesten Maßnahmen seit Beginn der Pandemie. Unternehmer fragen zu Recht: Wo ist das Licht am Ende des Tunnels?

Die ursprünglich geplante "Osterruhe" mit den zusätzlichen "Ruhetagen" Gründonnerstag und Karsamstag wird am Mittwoch, 24. März überraschend wieder gestoppt. Die Bundeskanzlerin bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung für diesen "Fehler", für den sie qua Amt die alleinige Verantwortung übernimmt. Kritik an der Osterruhe gab es zuvor besonders aus weiten Teilen der Wirtschaft. Fragen der Lohnfortzahlung an den ausgewiesenen "Ruhetagen", bereits terminierte Projekte z.B. in der Bauwirtschaft aber auch das Sicherstellen der Lieferketten besonders im unter hohen Druck stehenden Lebensmittelhandel mit Auswirkungen bis in die Landwirtschaft hatte die Bundesregierung in ihrem Beschluss nicht ausreichend berücksichtigt. Alle Maßnahmen im verlängerten Lockdown und den Link zum gültigen Cluster-Stufenplan findest du in unserem Beitrag.

DialogSummit 2021: Bessere Kundenerlebnisse gestalten

Der DialogSummit 2021 ist dein Event an der Schnittstelle von Marketing und Vertrieb. Erfahre, wie du Kunden erfolgreich ins Zentrum stellst. Die digitale Konferenz vom 13. bis 14. April bringt dich auf den neusten Stand rund um datengetriebenes Marketing als Schlüssel zu einem besseren Kundenerlebnis. Alle Themen des DialogSummit 2021 und dein Ticket findest du in unserer Event-Vorschau.

KfW-Schnellkredit und KfW-Sonderprogramm verlängert

KfW-Schnellkredit und KfW-Sonderprogramm werden verlängert. Das BMWi und die KfW verlängern die Corona-Hilfen aus dem Sonderprogramm bis Ende 2021. Unternehmen unter den Auswirkungen des Lockdown Long sollen weiterhin Planungssicherheit erhalten. Alle verbesserten Konditionen der Corona-Hilfen inkl. KfW-Schnellkredit haben wir für dich zusammengefasst. 

Click-and-Collect: Sieben Regeln und Erfolgsfaktoren

Der Lockdown beschleunigt die Digitalisierung im Einzelhandel. Mach das Beste aus Click-and-Collect, Social Shopping und deinem Online-Shop. Die erneute Verlängerung des Lockdown bis zum 18. April sorgt laut Schätzungen des Handelsverband Deutschland pro geschlossenem Verkaufstag für Verluste von bis zu 700 Millionen Euro. Bleib flexibel und nutze Click-and-Collect als Teil eines digitalen Geschäftsmodells für Einzelhändler

Tipps für erfolgreiche Social Media-Gewinnspiele

Gewinnspiele auf Facebook, Instagram oder YouTube stärken die Kundenbindung und erhöhen deine Reichweite. Planung ist alles: Wer die rechtlichen Rahmenbedingungen kennt und eine Kampagne sorgfältig plant, investiert mit kleinen Wettbewerben und Gewinnaktionen in die eigene Markenidentität. Entdecke Tipps und Themen für erfolgreiche Gewinnaktionen auf Facebook, Instagram & Co..

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Corona-Hilfen: So viele Gelder wurden bereits ausgezahlt / Corona-Schutzschirm

Die Corona-Hilfen für gewerbliche und freiberufliche Unternehmen sind das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik. Es umfasst neben Krediten und Rekapitalisierungen auch Bürgschaften, Garantien sowie Zuschüsse. Laut BMWi, BMF, KfW und dem Verband Deutscher Bürgschaftsbanken kommt die Hilfe zielgerichtet an. Stand 23. März 2021 wurden bereits Bewilligungen bzw. Auszahlungen in Höhe von insgesamt 90,4 Milliarden Euro vorgenommen. Die genaue Verteilung der Auszahlungen auf einzelne Hilfsprogramme hat das Bundeswirtschaftsministerium in dieser Woche veröffentlicht. Hier geht´s zur Corona-Hilfen Grafik auf bmwi.de.

PKV: So gelingt die Rückkehr in die Gesetzliche Krankenverischerung / Absicherung

Beiträge in der privaten Krankenversicherung erreichen mitunter existenzbedrohende Höhen. Für Selbstständige kann die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung eine Lösung sein. Die Möglichkeiten für eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) sind allerdings begrenzt. Mit welchen Tricks der Wechsel zurück zu einer gesetzlichen Krankenkasse gelingen kann, erklären die Experten von Impulse.

Konsumverhalten in D-A-CH: Jeder Vierte liebt neue digitale Freiheit / E-Commerce; Einzelhandel

Der Handel im E-Commerce hat im Corona-Jahr 2020 nahezu alle Teile der Gesellschaft erreicht: Zwischen 96 und 98 Prozent der Österreicher, Deutschen und Schweizer haben im Vorjahr online eingekauft - so lautet das zentrale Ergebnis des ersten "DACH E-Commerce Reports" von Kantar Sifo im Auftrag des europäischen Zahlungsdienstleisters Nets.

Demnach kauften 38 Prozent der Verbraucher seit Beginn der Pandemie häufiger online ein als zuvor. Zwar gaben insbesondere ältere Menschen an, nach der Pandemie wieder zu führeren Einkaufsgewohnheiten zurückkehren zu wollen, jeder Vierte plane jedoch, sein in der Krise erlerntes oder adaptiertes Konsumverhalten auch danach beizubehalten. INTERNET WORLD BUSINESS kennt alle für Einzelhändler wichtigen Details zu Trends im Einkaufsverhalten im "E-Commerce Report DACH 2020".

Self-Checkout: 5 Gründe, warum es auch für kleinere Händler attraktiv ist / Digitales Unternehmertum; Einzelhandel

Self-Scanning und Self-Checkout erfreuen sich bei Verbrauchern wachsender Beliebtheit. Dennoch stünden gerade kleinere Einzelhändler diesem Trend oft noch skeptisch gegenüber. Während größere Händler in den vergangenen Monaten die Einführung von Scan and Go in ihren Filialen mit Nachdruck vorangetrieben hätten, um Verbrauchern während der Corona-Pandemie einen Einkauf mit möglichst wenig Personenkontakten zu ermöglichen, agierten kleinere Händler noch eher zurückhaltend. Wer die Investition angesichts von Umsatzausfällen im Lockdoen long womöglich scheut, dem seien die Vorteile von Scan-and-Go hier noch einmal erinnert. Nach Einschätzung von Scandit* gibt es fünf wichtige Gründe, warum auch kleinere Einzel- und Fachhändler Lösungen wie Self-Scanning und Self-Checkout einführen sollten. 

Entdecke 5 gute Gründe für deinen neuen Self-Checkout im Bericht des e-commerce magazin.

*Scandit bietet eine Plattform für maschinelles Lernen an, die Barcode-Scanning, Texterkennung (OCR), Objekterkennung und Augmented Reality (AR) miteinander kombiniert und auf jedem kamerafähigen Smart Device, vom Smartphone bis hin zu Drohnen, Wearables und Robotern, eingesetzt werden kann. Unternehmen aus dem Einzelhandel, Transport und Logistik sowie Fertigung können die Plattform für mobile Anwendungen wie mobile Shopping, Self-Checkout, Bestandsverwaltung, Liefernachweis und Asset-Tracking nutzen. 

Instagram Apps: Mehr Follower mit diesen 20 Top-Apps / Social Media Marketing; Social Shopping

Mit mehr als einer Milliarde monatlich aktiver Nutzer hat Instagram enorme Möglichkeiten für Marken geschaffen, neue Kunden zu finden und ihre Produkte sichtbar zu machen. Während Taktiken wie das Schalten von Instagram-Anzeigen und das Ansprechen von Influencern grundsätzlich effektiv sind, kann es ohne die richtigen Tools schwierig sein, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Für den Aufbau einer erfolgreichen Instagram-Präsenz gibt es hilfreiche Tools, die dich unterstützen können. Dein Business von anderen abheben, mehr Kunden in deinen Onlineshop bringen oder ganz einfach und effektiv auf Instagram Geld verdienen: Entdecke Tricks und Tools aus den Bereichen Design, Video, Marketing oder E-Commerce. Mit diesen 20 Top-Apps unter den Instagram Apps optimierst du deine Reichweite. Zum Social-Upgrade mit Shopify

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.