04.04.2021

Businessplan, Kurzarbeitergeld, Härtefallhilfen

Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld. Corona-Härtefallhilfen bis zu 100.000 Euro. Tipps für deinen perfekten Businessplan. Social Media Trends und Best Practices auf der AllFacebook Marketing Conference. Die Vorteile von Shopsiegeln für Online-Händler. Hinzuverdienstregeln für Versicherte in der Künstlersozialkasse u.v.m. in den News aus der Unternehmenswelt.

Abonniere unseren aktuellen Newsletter

Unsere Titel-Themen der Woche

Härtefallhilfen für besonders betroffene Unternehmen

Der Impfturbo will nicht zünden, ob der Lockdown-Stufenplan die dritte Welle bricht, ist ungewiss. Beantrage Härtefallhilfe für dein Unternehmen. Die Bundesregierung macht zusätzliche Mittel zur Krisenbewältigung verfügbar. Erhalte bis zu 100.000 Euro Härtefallhilfe im Förderzeitraum 1. März 2020 bis 30. Juni 2021. Alle Infos zu den Härtefallhilfen für besonders betroffene Unternehmen.

Kurzarbeitergeld: Erleichtert noch bis 30. Juni 2021

Das Bundeskabinett hat den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das müssen Unternehmer und Antragsteller beachten. Die dritte Corona-Welle hat Deutschland im Griff. Arbeitgeber und Beschäftigte sollen auch in dieser schwierigen Zeit Planungssicherheit erhalten. Kurzarbeit ist ein wichtiger Hebel, um Arbeitsplätze und Einkommen zu sichern. Diese Bedingungen gelten für den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld bis zum 30. Juni 2021

Künstlersozialkasse: So funktioniert der Hinzuverdienst ohne Statusverlust

Freiberufler, die nicht von den Corona-Hilfen profitieren, müssen oft einer nebenberuflichen Tätigkeit nachgehen. So bleibst du in der KSK versichert. Eingeschränkter Kulturbetrieb, geschlossene Clubs und Konzerthäuser, Informations- und Weiterbildungskurse vorwiegend online - Freiberufler müssen sich in der Corona-Krise anpassen. So gleichst du Einnahmenverluste aus ohne Statusverlust in der KSK.

Unternehmensstruktur im Businessplan: So bist du perfekt aufgestellt

Willst du ein Unternehmen gründen oder dich nebenberuflich selbstständig machen, brauchst du einen Businessplan, der Banken und Investoren überzeugt. Hier entscheiden nicht nur Geschäftsidee oder der Finanzplan, sondern auch wie und mit wem du dein Unternehmen führen wirst. Die Organisation deiner Unternehmensstruktur ist deshalb ein Kernelement im Businessplan. Die Unternehmensstruktur im Businessplan: So bist du perfekt aufgestellt.

AllFacebook Marketing Conference 2021: Ticket sichern

Hol dir dein Ticket für die AllFacebook Marketing Conference am 20. und 21. April mit 40 Experten-Talks und Workshops rund um Social Media Marketing. Das virtuelle Event lockt an zwei Tagen mit neuen Trends und Tools für mehr Interaktion mit deiner Zielgruppe. Am Tag danach sorgen Spezial-Workshops für die Vertiefung ausgewählter Einzelthemen. Unser Event-Tipp: AllFacebook Marketing Conference 2021

Gütesiegel im E-Commerce als verkaufsfördernde Mittel

Ein Gütesiegel schafft Vertrauen und macht den Unterschied. Wie erkennen Händler, welches Siegel verkaufsfördernd wirkt? Nutze diese Strategie. TÜV, Trusted Shops oder Shopauskunft: Kunden vergleichen Anbieter auch nach zusätzlichen Sicherheits- oder Qualitätsmerkmalen. Warum es Sinn macht ein Shopsiegel als Werbemittel einzusetzen.

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Neu­er Ei­gen­ka­pi­tal­zu­schuss für be­son­ders von der Co­ro­na-Kri­se be­trof­fe­ne KMU / Corona-Schutzschirm

Unternehmen, die im Rahmen der Corona-Pandemie besonders schwer und über eine sehr lange Zeit von Schließungen betroffen sind, erhalten einen neuen zusätzlichen Eigenkapitalzuschuss. Darüber hinaus werden die Bedingungen der Überbrückungshilfe III auch insgesamt nochmals verbessert. Einzelheiten erfährst du in der ersten Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums.

Hygienekonzept im Gastgewerbe: Berufsgenossenschaft BGN unterstützt Gastronomen / Krisenmanagement

Gemäß der geänderten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vom 13. März, sind Betriebe verpflichtet, in einem "betrieblichen Hygienekonzept" die erforderlichen Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz festzulegen und umzusetzen. Zur Umsetzung hat die Berufsgenossenschaft BGN einen Leitfaden für gastgewerbliche Betriebe als Handlungshilfe erstellt. Einzelheiten zur Handlungshilfe und den Link zum Leitfaden findest du im Bericht von GASTGEWERBE magazin.

Führungsqualität: Warum empathische Führung gerade jetzt so wichtig ist / Krisenmanagement

Empathische Fähigkeiten sind für Führungskräfte nicht mehr nice-to-have, sondern ein Must-have. In der aktuellen Corona-Situation brauchen Mitarbeiter nicht nur technische Hilfsmittel fürs Homeoffice, sondern auch emotionale Unterstützung. Tipps für mehr Empathie in Krisenzeiten.erhalten Arbeitgeber in dieser Woche von Springer Professional.

Klage gegen Click and Meet: Fachhändler wehrt sich erfolgreich gegen Corona-Auflagen / Einzelhandel; Recht und Steuern

Joachim Weber ist Geschäftsführer von Grillfürst, einem Fachhändler für Grills und Grillzubehör. Als die Corona-Regelungen in Hessen Anfang März gelockert wurden, durften einige Geschäfte wieder öffnen, ohne dass die Kunden vorher Termine machen mussten (das sogenannte Click and Meet). Dazu gehörten unter anderem Buchhändler, Gartencenter und Baumärkte. Der Unternehmer Joachim Weber fragte sich: Warum die – und nicht ich? Seiner daraufhin eingereichten Klage vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt wurde inzwischen stattgegeben und könnte Schule machen. Geschäftsführer, die sich ähnlich benachteiligt und eingeschränkt sehen, haben nun einen Fall, auf den sie sich im Rechtsstreit beziehen könnten (Az.: 5 L 623/21.F). IMPULSE über einen Corona-Fall, der noch nicht abgeschlossen ist.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.