Titelbild
25.10.2020

Amazon SEO, Geschäftskonto, Green Alley Award 2020

Mit Amazon SEO auf Platz 1 in der Suchmaschine. Alle Unterlagen für ein kostenfreies Geschäftskonto. 25.000 EUR gewinnen beim Green Alley Award 2020. In WhatsApp-Chats Produkte direkt an User der App verkaufen. Kostenfreie Handreichung zur Dokumentation steuerlicher Besonderheiten in der Corona-Krise. Influencer Marketing im Handwerk. Die neue Facebook Dating Funktion u.v.m. in den News aus der Unternehmenswelt.

Zum kostenfreien Businessplan Tool

Unsere Titel-Themen der Woche

Corona-Dokumentation: Betriebsprüfung vorbereiten

Gewinne, Umsätze, Kosten: Corona fordert dich. Ungewöhnliche Zahlen wecken gleichzeitig das Misstrauen des Betriebsprüfers: Wir sichern dich ab. Die kostenfreie Handreichung zur Dokumentation steuerlicher Besonderheiten unterstützt dich bei der nachvollziehbaren Aufzeichnung aller Besonderheiten im Geschäftsjahr 2020. Hier geht´s zum Download deiner Corona-Dokumentation.

Amazon SEO Checkliste: Typische Fehler vermeiden

Falsche Kategorien, ungenaue Keywords oder Nichtverfügbarkeit: Typische Amazon SEO Fehler kosten Umsatz. Optimiere dein Amazon Ranking. Amazon entscheidet nach knallharten Kriterien, ob dein Produkt auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheint. Kenne die Regeln des Algorithmus als relevantester Anbieter. Erfolgreich als Amazon Seller mit der Amazon SEO Checkliste.

Geschäftskonto eröffnen: Diese Unterlagen brauchst du

Von Identitätsnachweis bis Schufa: Diese Unterlagen brauchst du zur Eröffnung eines Geschäftskontos. Nutze attraktive Zusatzleistungen in Krisenzeiten. Jetzt Geschäftskonto eröffnen und in wenigen Schritten zu mehr Transparenz für deine Buchhaltung. Finde alle Unterlagen und vergleiche Geschäftskonto-Anbieter. Geschäftskonto eröffnen: Diese Unterlagen brauchst du.

Green Alley Award 2020: 25.000 Euro gewinnen

Bewirb dich bis zum 17. November für den Green Alley Award 2020. Gesucht werden die innovativsten grünen Unternehmen. Es winken 25.000 EUR Siegprämie. Der Green Alley Award prämiert Produkte, Technologien und Dienstleistungen, die Abfall vermeiden bzw. in eine Ressource umwandeln können. Jetzt Mitmachen! Green Alley Award 2020: Das sind die Teilnahmebedingungen.

WhatsApp Shopping: Einkaufen & Bezahlen auf WhatsApp

In WhatsApp-Chats Produkte direkt an User der App verkaufen? Funktioniert mit den neuen Shopping-Funktionen für WhatsApp for Business. Mehr als 175 Millionen Menschen senden täglich eine Nachricht an einen WhatsApp Business Account. Viel Potential für deine kundennahe Social Shopping Strategie. Optimiere deine Multichannel-Strategie mit WhatsApp Shopping: Einkaufen & Bezahlen auf WhatsApp.

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Phase II Startschuss: Überbrückungshilfe II kann seit dieser Woche beantragt werden / Überbrückungshilfe, Betriebskostenzuschuss

Seit Mittwoch kannst du nun offiziell deine Antrag auf Überbrückungshilfe über die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform stellen. Die sogenannte Überbrückungshilfe II knüpft an die Überbrückungshilfe I (Juni-August 2020) an und fördert Ausfälle für die Monate September bis Dezember 2020. Sie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark betroffen sind, mit nicht-rückzahlbaren Zuschüssen zu den betrieblichen Fixkosten. Gastronomie und Veranstaltungswirtschaft können zur temporären Verlagerung ihres Geschäftsbetriebes in die Außenbereiche auch die Anschaffung von Außenzelten oder Wärmestrahlern bezuschussen lassen. Die Frage der Genehmigung für die Aufstellung von Heizpilzen muss allerdings nach wie vor auf kommunaler Ebene geregelt werden. Mehr dazu im Pressebereich des BMWi.

KfW-ifo-Kredithürde steigt: Kreditzugang für Mittelstand wird schwieriger / KfW Research

Die Corona-Pandemie dominiert weiterhin das Wirtschaftsgeschehen in Deutschland. Der Weg zum Vorkrisenniveau ist noch weit und aufgrund der steigenden Zahl von Neuinfektionen auch zunehmend holprig. Wie die aktuelle KfW-ifo-Kredithürde für das 3. Quartal 2020 zeigt, bewährt sich der Kreditmarkt in der Krise, allerdings nehmen die Hürden für Mittelständler zu: Die KfW-ifo-Kredithürde für den Mittelstand stieg im Vergleich zum Vorquartal um 1,3 Prozentpunkte auf nun 21,7%. Damit wurde zum zweiten Mal in Folge ein neues Rekordhoch erreicht. "Die Banken vergeben Darlehen an kleine und mittlere Unternehmen zunehmend restriktiver, bleiben bei der Verschärfung ihrer Kreditvergabepolitik allerdings maßvoll", sagt Dr. Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der KfW. Die vollständige Auswertung der KfW-ifo-Kredithürde hat die KfW online bereitgestellt.

Zoom-Fatigue: Berliner Startup Wonder entwickelt neue Videoplattform / Online Meeting & Web Conferencing Tools; New Work; Remote Work

Online Meeting & Web Conferencing Tools boomen in der Pandemie, allen voran Videodienstleister Zoom. Das wollen drei Berliner Gründer jetzt ändern: "In sechs bis 12 Monaten wollen wir das primäre Tool sein, mit dem sich Gruppen online treffen." Die Idee von Leonard Witteler, Pascal Steck und Stephane Roux ist simpel: Statt Vortragsmodus setzen sie auf dynamische Gespräche. Die Logik gleiche einer Cocktail-Party mit bis zu 1.500 Teilnehmern, die derzeit an einem Meeting teilnehmen könnten. Business Insider nimmt die Zoom-Verfolger unter die Lupe. 

Influencer im Handwerk: #002 Kristijan Cacic / Online Marketing; Influencer Marketing; Instagram

Kristijan Cacic ist wie ein digitaler Heilpraktiker: Auf Instagram drückt der SHK-Meister mit seinen Posts auf die Schmerzpunkte der Handwerker. Doch der Mitinitiator von #lustaufhandwerk will sie nicht nur schreien hören, sondern ihnen helfen, in den Sozialen Medien sichtbarer zu werden: "Ich bin seit 20 Jahren selbstständig und kenne die Schmerzpunkte im Handwerk. Auf die drücke ich einfach und dann merke ich, wie ein Aufschrei durchs Land geht. Völlig ausgeflippt sind die Leute etwa beim Thema "Archie Whole" (Arschloch-Kunden)". Tipps für selbstständige Handwerker gibt der Influencer jetzt im Interview auf handwerksblatt.de.

"Werden diese Informationen künftig die Basis für zielgerichtete Werbung sein?": Facebook Dating Funktion startet in D-A-CH / Online Marketing; Social Media Marketing; Facebook Dating App

Facebook Dating startet als neue Funktion in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Facebook Dating kannst du ab sofort über einen separaten Opt-in Bereich innerhalb der Facebook App nutzen, indem du mit nur wenigen Klicks ein eigenes Facebook Dating-Profil erstellst. Wer die Funktion "Secret Crush" nutzt, kann bis zu neun seiner Facebook-Freunde oder Instagram-Follower auswählen, an denen er interessiert ist. Wenn dies auf Gegenseitigkeit beruht, gibt es ein Match! Seit dem Launch von Facebook Dating wurden in 20 Ländern, in denen die Funktion bereits verfügbar ist, laut eigener Aussage mehr als 1,5 Milliarden Matches erzielt. Damit dies gelingt, geben Nutzer zahlreiche persönliche Informationen frei, die für Werbetreibende im Umfeld von Facebook Shopping interessant sein könnten. Pro und Contra der neuen Facebook Dating Funktion fasst ONLINEHÄNDLERNEWS zusammen. 

Unternehmer gesucht: Erzähl uns aus deinem Geschäftsalltag

Die Unternehmerstorys auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Erzähl uns, wie du als Selbstständiger oder Freiberufler dein Geschäft, Handwerksbetrieb, Dienstleistungs und/oder Kreativgewerbe etc. durch die Corona-Krise führst. Welche Sorgen und Wünsche beschäftigen dich aktuell am drängendsten? Wo siehst du dich und dein Unternehmen in sechs Monaten? Erkennst du vielleicht sogar neue Chancen? 

Wenn du Interesse hast, dass deine Unternehmerstory im Magazin von Unternehmenswelt veröffentlicht wird, sende uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Meine Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Oder registriere dich kostenfrei auf Zandura, der Plattform zur digitalen Neukundengewinnung. Hier geht´s zum kostenfreien Unternehmenseintrag auf Zandura.

Wir melden uns anschließend bei dir!

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.