29.04.2011

unternehmenswelt Franchise-Check: Medienagentur

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Franchising bietet Existenzgründern die Chance sich rasch auf dem Markt zu etablieren, da bereits auf eine vorgefertigte Geschäftsidee zurückgegriffen werden kann. Die Anzahl der Franchisesysteme in Deutschland ist allerdings kaum zu überschauen. Wir stellen Ihnen deswegen einige Systeme vor und geben einen Überblick über die Konditionen. Heute in unserem Franchise-Check: die Medienagentur

Franchising bietet Existenzgründern die Chance sich rasch auf dem Markt zu etablieren, da bereits auf eine vorgefertigte Geschäftsidee zurückgegriffen werden kann. Die Anzahl der Franchisesysteme in Deutschland ist allerdings kaum zu überschauen. Wir stellen Ihnen deswegen einige Systeme vor und geben einen Überblick über die Konditionen. Heute in unserem Franchise-Check: die Medienagentur

Was ist die Geschäftsidee der Medienagentur?

Medienagentur: Die Geschäftsidee der Medienagentur besteht darin, kleinen und mittleren Unternehmen eine sehr günstige und originelle Werbeplattform für ihre Unternehmensdarstellung zur Verfügung zu stellen. Mit unserer Medienagentur erreichen Sie dass, wovon jede Werbeagentur träumt: Die Werbung Ihrer Kunden wird gesehen und beachtet - denn Sie präsentieren Ihre Kunden auf einem echten „Hingucker“. Diese innovative Präsentation bieten Sie einer Zielgruppe, die für Ihr Angebot dankbar sein wird!

Wie viele Standorte gibt es bereits?

Medienagentur: Es gibt bereits 14 Standorte der Medienagentur in Deutschland.

Wie hoch ist die Investitionssumme und wie viel Eigenkapital ist nötig?

Medienagentur: Für die Lizenz der Medienagentur werden einmalig € 8.900.- zzgl. ges. MwSt. fällig.

Welche Franchisegebühren fallen an?

Medienagentur: Es sind ab dem vierten Monat Franchisegebühren von 350 Euro zzgl. ges. MwSt zu entrichten.

Wie hoch ist die Vertragslaufzeit?

Medienagentur: Die Vertragslaufzeit beträgt 3 Jahre.

Welche Leistungen sieht das Franchise-Konzept vor?

Medienagentur: Die Franchisenehmer profitieren von unserer umfangreichen Grundqualifikation zur selbständigen Medienagentur. Als Starthilfe bieten wir unseren Franchisenehmern eine Einweisungsschulung an und geben ihnen wertvolle Tipps zur erfolgreichen Medienarbeit mit auf den Weg. Außerdem erhalten unsere Systempartner ein Lizenzhandbuch, das als Anleitung zur Durchführung von Kundenaufträgen und zur Führung eines Dienstleistungsunternehmens dient; sowie wertvolle Tipps zur Kundengewinnung und zur Verkaufsoptimierung bereitstellt.

Zum Internetangebot der Medienagentur

Über unternehmenswelt.de Franchise-Check:

Franchise-Konzepte werden für Gründer immer attraktiver, doch kennen sich noch immer nicht alle über diese Möglichkeit der Selbstständigkeit aus. Unternehmenswelt.de stellt für Gründungswillige ausgewählte Franchise-Konzepte vor und informiert über ihre Verbreitung, die Zielgruppe sowie über Details wie Vertragsdauer, nötiges Eigenkapital und Franchisegebühren.

Über den Autor

Anne Epperlein

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
27.06.2018

Zielgruppenanalyse - 4 Dinge, die Sie über Ihre Kunden herausfinden müssen

Eine gute Idee für eine Gründung steht und fällt damit, ob es potentielle Kunden für das Produkt gibt

Zielgruppenanalyse - 4 Dinge, die Sie über Ihre Kunden herausfinden müssen

Um zu wissen, ob sich Ihr Produkt verkaufen wird, braucht es eine Analyse Ihrer potentiellen Kunden. Überzeugend für Geldgeber und Partner wird Ihr Angebot dann, wenn Sie genau darüber informieren können, wer Ihre Kunden sind, über welche Eigenschaften sie verfügen, welche konkreten Probleme Sie für Ihre Kunden lösen und wo und wann Sie Ihre Kunden erreichen.

20.04.2018

Kosten für Franchisegründung in Deutschland durchschnittlich 100.000 Euro

2017 für den Franchise-Start im Schnitt nötig: 14.000 Euro Franchisegebühr & 84.000 Euro Startinvestitionen

Kosten für Franchisegründung in Deutschland durchschnittlich 100.000 Euro

Franchisesysteme in Deutschland expandieren, freut sich der Deutsche Franchiseverband. Für durchschnittlich 100.000 Euro gründen Franchisenehmer auf diese Weise ein eigenes Unternehmen. Oft ist die Gründung aber keine Premiere: Viele bringen sie schon Erfahrung als Unternehmer oder sogar als Franchisenehmer mit.

19.04.2018

4 Tipps wie Sie mit Kundenbeschwerden umgehen und sogar noch profitieren

Chance hinter Beschwerden: Kunden binden und eigenes Produkt weiterentwickeln

4 Tipps wie Sie mit Kundenbeschwerden umgehen und sogar noch profitieren

In dem Produkt, das Sie als Unternehmen anbieten, steckt viel Arbeit. Trotzdem passieren Fehler und Kunden beschweren sich. Widmen Sie den Rückmeldungen von unzufriedenen Kunden die nötige Aufmerksamkeit, um sie zu binden und Ihr Angebot zu verbessern. Lesen Sie hier, mit welchen vier Schritten Ihr Beschwerdemanagement gelingt.

unternehmenswelt