06.03.2011

Geschäftskonto - unerlässlich, wenn ein Unternehmen gegründet wird

Was alles zu beachten ist, wenn ein Konto eröffnet werden soll

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Soll ein Unternehmen gegründet bzw. das Thema berufliche Selbständigkeit angegangen werden, besteht in vielerlei Hinsicht Handlungsbedarf. Der Businessplan muss geschrieben, tausend weitere Dinge müssen organisiert werden. In aller Regel gehört dann auch die Eröffnung eines Geschäftskontos dazu. Doch welches Modell nehmen?

Wo kann ein Geschäftskonto eröffnet werden?
Ein Geschäftskonto bietet mittlerweile so gut wie fast jede Bank an. In Abhängigkeit vom Gründungsvorhaben variieren die Konditionen in einzelnen Fällen jedoch stark.

Ist ein Geschäftskonto zwingend notwendig?
Es ist nicht in jedem Einzelfall erforderlich, zum Zeitpunkt der Existenzgründung ein Geschäftskonto zu eröffnen. Allerdings sollte man als Gründer oder Unternehmer, schon aus Gründen des Überblicks, nicht darauf verzichten. Nutzen Sie z. B. ein kostenfreies Girokonto (Privatkonto) für diese Zwecke, kann es passieren, dass die Bank hier entsprechende Sanktionen vornimmt. Angefangen bei der Nachberechnung von Gebühren bis hin zur Aufkündigung des Vertrags reichen die Eventualitäten. Sehr ärgerlich, wenn Briefpapiere gedruckt und Geschäftspartner über die Bankverbindung informiert wurden. Übrigens: Geht mal was schief, sind Sie mit einem zweiten Konto i. d. R. handlungsfähiger.

Was ist bei der Eröffnung eines Geschäftskontos zu beachten?
Achten Sie neben guten Konditionen auch darauf, dass es beim Abschluss eines Kontos bleibt. Jede Bank muss einen möglichst hohen Deckungsbeitrag mit ihren jeweiligen Kunden erzielen. Es kommt daher vor, dass persönliche Gespräche zur Geschäftskontoeröffnung mit dem Vertrieb von Versicherungen und weiteren Finanzprodukten verbunden werden. So kann es passieren, dass ein Gründer bei Abschluss eines Geschäftskontos Versicherungen angeboten bekommt.

Kann unternehmenswelt.de bei der Kontenauswahl helfen?
unternehmenswelt.de bietet Mitgliedern in Kooperation mit der Postbank ein Geschäftskonto mit allen relevanten Kontoleistungen sowie speziellen Vergünstigungen an. Es ist in der Gründungsphase kostenfrei und erstattet bei aktiver Nutzung sogar einen Geldbetrag.

Welche Vorteile hat das Angebot von unternehmenswelt.de konkret?
Beim Angebot handelt es sich tatsächlich um ein vergleichsweise exklusives Startangebot speziell für Mitglieder unternehmenswelt.de. In Kooperation mit der Postbank wird über das Team von beratungswelt.de ein Konto bei der Postbank zu besonders günstigen Konditionen vermittelt. Weitere Informationen sowie Konditionen und Leistungen finden Sie im eingeloggten Zustand unter Geschäftskonto

Über den Autor

André Wittig

unternehmenswelt