Titelbild

KfW Award Gründen

Mit dem KfW Award Gründen zeichnet die KfW Bankengruppe jedes Jahr die besten Geschäftsideen deutscher Gründer und Unternehmensnachfolger aus. Preisgelder in Höhe von bis zu 35.000 Euro und der entscheidende Schub für dein Business winken den Gewinnern.

Businessplan kostenfrei erstellen

Bereits seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe deutschlandweit kleine und mittlere Unternehmen mit dem KfW Award Gründen aus. Gesucht werden innovative Lösungen, die kreativ und sozial verantwortlich umgesetzt werden.

Die Bandbreite prämierter Geschäftsideen aus allen Branchen ist nahezu grenzenlos. In den vergangenen Jahren zählten so unterschiedliche Unternehmen wie Boreal Light (chemiefreie Wasseraufbereitungsanlagen; Sieger KfW Award Gründen 2019) oder das Start-up Bee-Rent ("Bienenleasing"; Sonderpreisträger Social Entrepreneurship des KfW Award Gründen 2019) zu den Preisträgern.

Wichtig und allen Siegern gemein ist ihr hoher Grad an Innovation und die nachhaltige Umsetzung der jeweiligen Geschäftsidee.

Deutschlandweit Gründer und Unternehmensnachfolger in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit können am KfW Award Gründen teilnehmen.

Die eingereichten Geschäftsideen werden nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung bewertet. Wenn du zudem umweltbewusst produzierst und wirtschaftest sowie Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffst oder sicherst, fließt dies ebenfalls positiv in die Bewertung der Jury ein.

Die Prämierung der besten Geschäftsideen im KfW Award Gründen folgt einem mehrstufigen Verfahren, das zunächst 16 Landessieger kürt. Aus diesen ermittelt die Jury einen Bundessieger. Zusätzlich stehen ein Sonderpreis der Jury sowie ein Publikumspreis zur Vergabe. Insgesamt kannst du so Preisgelder in Höhe von bis zu 35.000 Euro gewinnen. Prämiert werden die Gewinner alljährlich im Herbst anlässlich der Deutschen Gründer und Unternehmertage deGUT.

Die Jury besteht aus erfahrenen Vertretern der KfW-Bankengruppe sowie Experten aus Politik und Wirtschaft, wie z. B. den Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern.

KfW Award Gründen 2020

Der Startschuss für den KfW Award Gründen 2020 ist gefallen. Bewirb dich jetzt um bis zu 35.000 Euro Preisgelder für die innovativste Geschäftsidee. Die Corona-Krise zeichnet auch den diesjährigen Gründerwettbewerb der KfW Bankengruppe. Gesucht werden "Mutmacher", die sich trotz widriger äußerer Umstände nicht unterkriegen lassen.

KfW Award Gründen 2019

Seit mehr als 20 Jahren honoriert die KfW Bankengruppe alljährlich herausragende Gründer und Unternehmensnachfolger mit dem KfW Award Gründen. Noch bis zum 1. August können StartUps ihre innovativen Geschäftsideen für die Bewerbung einreichen und auf insgesamt 35.000 EUR Preisgelder hoffen. Welche Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme erfüllt sein? Wie gestaltet sich der Ablauf des Verfahrens? Alle Informationen rund um eine erfolgreiche Bewerbung für Gründer und StartUps.

KfW Award Gründen 2018

Der Bundessieger Schuhe24 bringt kleine stationäre Schuhhändler ins Internet, die Gewinner des Publikumspreises Superseven produzieren kompostierbare Verpackungen und Ackermedia macht Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion für Kinder in Schulen und Kitas erlebbar. Lesen Sie hier mehr zu den Gewinnern des KfW Award Gründen 2018.