18.04.2018

Fit für die DSGVO: Heise Security Tour 2018

Information und Tipps zu Datenschutz und -sicherheit in Unternehmen

An mehreren Orten in Deutschland macht die Heise Security Tour bis Ende April noch Station. Verantwortliche aus Unternehmen bekommen von Experten praktische Anregungen wie sie Anforderungen im Datenschutz DSGVO-konform in ihrem Unternehmen konkret umsetzen können und sich gegen aktuelle Angriffstechniken verteidigen.

Auf der aktuellen Heise Security Tour vermitteln Experten zum 13. Mal Wissen über Sicherheitsbedrohungen und -trends. Die eintägige Konferenz findet an verschiedenen Orten in Deutschland und Österreich statt, unter anderem am am 24. April in Köln und am 26. April in Hamburg. In diesem Jahr steht dabei ein Thema besonders im Mittelpunkt: die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai in Kraft tritt. Außerdem geben von der Heise Redaktion ausgewählte IT-Security-Experten Informationen zu aktuellen Angriffstechniken und wie man sich dagegen schützen kann. Das Angebot richtet sich an Admins, Netzwerkplaner sowie an Sicherheits- und Datenschutzverantwortliche in Unternehmen.

Programm – unabhängig und herstellerneutral

Auf der Heise Security sollen Verantwortliche aus Unternehmen besser verstehen, wie sie mit den anstehenden Themen zu Datensicherheit und -schutz ganz praktisch umgehen können. In Fachvortägen vermitteln IT-Security-Experten dabei herstellerunabhängig Wissen und Ansätze zur konkreten Umsetzung von passenden Strategien und Lösungen. So stellt unter anderem der Justitiar und Datenschutzbeauftragte von Heise Medien Joerg Heidrich vor, welche Anforderungen die DSGVO an die IT-Sicherheit stellt.

Erfahrungsaustausch und begleitende Fachausstellung

Bei Expertengesprächen mit dem Publikum, beim Business Breakfast und weiteren Gelegenheiten können sich Verantwortliche aus dem IT-Security Bereich miteinander und den Referenten austauschen. Während das Programm an sich herstellerneutral ist, präsentieren sich auf einer begleitenden Fachausstellung Unternehmen aus der IT-Sicherheitsbranche.

Termine und Kosten

Die Heise Security Tour macht noch in zwei Städten Station, in denen das jeweils eintägige Programm stattfindet: 24. April: Köln und 26. April: Hamburg. Die Tickets kosten 599 Euro. Mehr Informationen und Tickets gibt es hier bei heise-events.de

Das könnte Sie auch interessieren!

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.
Fördermittel für Existenzgründer & Unternehmer | unternehmenswelt.de
Fördermittel für Existenzgründer & Unternehmer | unternehmenswelt.de
Die Fördermittel-Landschaft in Deutschland bietet Existenzgründern und Unternehmern mit über 1.000 Förderprogrammen zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre Vorhaben zu realisieren. Wir unterstützten Sie dabei den notwendigen Überblick nicht zu verlieren. Regelmäßig stellen wir dafür neue und ausgewählte Förderprogramme im Fördermittelcheck von unternehmenswelt.de vor und berichten über die wichtigsten Neuerungen in unseren Fördermittel-News

Über den Autor

Ulrike Schult

Ulrike Schult

Die Autorin ist als Redakteurin im Team von unternehmenswelt.de tätig. Zuvor beriet Ulrike Schult in Leipzig Studierende zum Einstieg ins Berufsleben und organisiert momentan unter anderem an der Fachhochschule ein überfachliches Qualifizierungsprogramm für Doktoranden aus den Ingenieurswissenschaften und anderen Bereichen.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
21.06.2018

Gastgewerbe: Gute Aussichten auf den Sommer

Der Branchenverband DEHOGA zieht in seinem Bericht Frühjahr 2018 ein positives Fazit, stellt aber auch Forderungen an die Politik

Gastgewerbe: Gute Aussichten auf den Sommer

Der DEHOGA-Bericht Frühjahr 2018 bescheinigt dem Gastgewerbe eine positive Entwicklung mit steigenden Umsätzen. Und das, obwohl die Betriebskosten hoch und Mitarbeiter schwer zu finden sind. Verantwortlich für die Personalsituation sind in der Sicht des Verbandes auch bürokratische und gesetzliche Hürden. Außerdem fordern die Gastronomen eine Vereinheitlichung der Steuern auf Speisen.

12.06.2018

Digital Tag für kleine Unternehmen und Handwerker am 22. Juni 2018 in Passau

Praktische Einblicke in die Möglichkeiten, Digitalisierung in Ihrem Unternehmen umzusetzen

Digital Tag für kleine Unternehmen und Handwerker am 22. Juni 2018 in Passau

Digitalisierung im Unternehmen – dahinter verbergen sich von der Nutzung von Online-Zeiterfassung über Online-Marketing bis zu komplexen Datenanalysen zur Prozessoptimierung sehr vielfältige Ansätze. Am 22. Juni kommen beim Digital Tag sowohl Einsteiger und Profis aus kleinen Unternehmen auf ihre Kosten. In mehr als fünfzehn Sessions hält der Tag für verschiedene Wissensstände anwendbare Tipps bereit.

23.05.2018

Innovation ist Trumpf: Wer wird „Top Gründer im Handwerk 2018“?

Bis zum 30. Juni können sich erfolgreiche Gründer und Nachfolger bewerben

Innovation ist Trumpf: Wer wird „Top Gründer im Handwerk 2018“?

Gründer aus allen Gewerken des Handwerks sind aufgerufen, sich für den Preis „Top Gründer im Handwerk 2018“ zu bewerben. Wer herausragende Konzepte, Strategien und Zukunftspläne vorweist, kann Preisgelder im Gesamtwert von 17.000 Euro gewinnen. Als Gründer zählt, wer seit einem bis fünf Jahren – auch als Nachfolger – ein Unternehmen betreibt.

unternehmenswelt