Vorlage betriebsbedingte Kündigung
  • Vorlage kostenfrei downloaden
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen

Ihr Zugang zu den kostenlosen Vorlagen:

Mit dem kostenfreien Vorlagen-Tool von unternehmenswelt.de haben sie unbeschränkten Zugriff auf über 300 Vorlagen aus allen für Gründer und Unternehmer relevanten Bereichen. Die AGB und Bestimmungen zum Datenschutz bestätige ich mit meiner Anmeldung.

Vorlage betriebsbedingte Kündigung

Für eine betriebsbedingte Kündigung müssen Gründe vorliegen, die es dem Unternehmer nicht möglich machen den Arbeitnehmer weiterhin zu beschäftigen. Ein betriebsbedingter Kündigungsgrund kann sich beispielsweise aus der Einstellung oder Einschränkung von Produktion ergeben. Aber auch außerbetriebliche Gründe, wie Auftragsmangel oder Umsatzrückgang können zu einer betriebsbedingten Kündigung führen.

Oftmals halten innerbetriebliche Gründe der gerichtliche Überprüfung einer betrieblichen Kündigung nicht stand, daher sollte der Arbeitgeber gut prüfen, ob der Kündigungsgrund zu einer betriebsbedingten Kündigung führt. Die betriebsbedingte Kündigung muss alle wesentlichen Gründe bezeichnen, die zur Kündigung geführt haben und bei Vorhandensein eines Betriebsrats muss dessen Erklärung zur Kündigung beigefügt werden.

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie das Dokument herunterladen können.
Registrieren Sie sich kostenlos und bekommen Sie direkt Zugriff auf die von Ihnen gesuchte Vorlage!