Gründerregionen im Porträt: Mainz und Koblenz

Ein Überblick über Institutionen, Fördermittel, Gründungsberater und weitere Angebote für Gründer

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

In unserer Rubrik „Gründerregionen im Portrait“ wählen wir regelmäßig 2-3 unternehmenswelt.de Regionen aus und stellen sie ausführlich vor. In dieser Woche sind Mainz und Koblenz an der Reihe. Wirtschaftliche Struktur, institutionelle Anlaufstellen sowie Beratungs- und Schulungsangebote werden vorgestellt. Dazu geht es um regionale Möglichkeiten der Präsentation und Vernetzung.

Unsere Rubrik „Gründerregionen im Portrait“ stellt nacheinander die verschiedenen unternehmenswelt.de Regionen ausführlich vor. Diese Woche sind Mainz und Koblenz in Rheinland-Pfalz an der Reihe. Ausführlich gehen wir auf die wirtschaftliche Struktur der Regionen ein und geben Hinweise zu institutionellen Anlaufstellen, Beratungs- und Schulungsangeboten sowie zu Möglichkeiten der regionalen Präsentation und Vernetzung.

Gründerregion Mainz

Mainz ist die Hauptstadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Die Region ist eine der wirtschaftlich stärksten in der gesamten Bundesrepublik. Bei Produktivität, Einkommen und Gewerbeanmeldungen belegt Mainz regelmäßig Spitzenplätze. Dabei zeichnet sich Mainz besonders durch eine hohe Zahl von Gewerbeanmeldungen aus. Besonders wichtige Branchen in der Region Mainz sind die IT-Branche, die Gesundheitswirtschaft und die Medien. Einen umfangreichen Überblick über die regionalen Rahmenbedingungen für Gründer und junge Unternehmen finden Sie auf unserer Regionsseite: Existenzgründung in Mainz

Gründerregion Koblenz

Die Gründerregion Koblenz ist vor allem durch die zahlreichen Bundes- und Landesbehörden geprägt, die hier angesiedelt sind. Existenzgründer finden im Umkreis von Justiz und Verwaltung optimale Voraussetzungen in den damit verbundenen Dienstleistungen. Besonders im Bereich Informationsmanagement ist Koblenz als Standort herausragend. Dazu kommen sehr gute Voraussetzungen für Freiberufler in den Dienstleistungen rund um die zahlreichen Justizbehörden vor Ort. Umfassende Informationen zum regionalen Gründungsgeschehen bietet unsere Regionsseite: Existenzgründung in Koblenz

Über den Autor

Stephan Leistner

Verwandte Inhalte

unternehmenswelt Gründer-Story „inpuncto-Gesundheitsmanagement“

Mitglieder auf unternehmenswelt.de - Wir fragen nach und stellen vor!

unternehmenswelt Gründer-Story „inpuncto-Gesundheitsmanagement“

Gesundheit ist wichtig, vor allem im Arbeitsalltag. Das Gesundheitsmanagement gehört zu Privatpersonen, aber auch zu Unternehmen. Markus Teichmann hat sich in diesem Bereich selbstständig gemacht und bietet neben physiotherapeutischer Beratung und mobilen Massagen auch Präventionskurse für Unternehmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements an. Wie die Gründung ablief, hat er uns erzählt.

unternehmenswelt Gründer-Story „DTP-Grafik & Webdesign“

Mitglieder auf unternehmenswelt.de - Wir fragen nach und stellen vor!

unternehmenswelt Gründer-Story „DTP-Grafik & Webdesign“

Wie es sich anfühlt, wenn einen der Wunsch nach dem eigenen Unternehmen nicht loslässt, das weiß Rafael Jerofke. Der gelernte Schriftsetzer hat seinen Traum von der Selbstständigkeit endlich erfüllt und bietet Grafik- und Webdesign an. Wie sich der Weg der Existenzgründung gestaltete, welche Gründungskosten auf ihn zukamen und wie er das Problem mit der Buchhaltung löste, hat uns der Gründer erzählt.

Event-Check: Ignition 2010 - die Gründermesse

Messe für Existenzgründer und Mittelstand im Rhein-Main-Gebiet

Event-Check: Ignition 2010 - die Gründermesse

Ohne professionelle Beratung und ohne die richtigen Kontakte kann der Weg in die Selbstständigkeit sehr steinig werden. Existenzgründer und junge Unternehmen sollten daher jede Möglichkeit nutzen, sich über Finanzierungsmöglichkeiten, Unternehmensführung und Geschäftsideen zu informieren. Und wo sollte das besser gehen als auf einer Gründermesse? Wir stellen die Gründermesse Ignition 2010 vor.

unternehmenswelt