Geschäftsidee

für Gründer & Unternehmer

Geschäftsidee

Am Anfang einer Existenzgründung steht neben dem Businessplan, immer die Geschäftsidee. Alle weiteren Schritte einer Existenzgründung werden maßgeblich von dieser Geschäftsidee bestimmt. In unserer Datenbank befinden sich ca. 500 verschiedene Tätigkeiten, welche als Geschäftsidee für eine Existenzgründung geeignet sind. Dabei fällt auf, dass sich ca. 95% aller Gründungsvorhaben auf etwa 100 Geschäftsideen konzentrieren.

Die ersten Gedanken, die einer Person zu einem möglichen Geschäftskonzept als Idee oder Vorstellung durch den Kopf schießen, können als Geschäftsidee verstanden werden. Solche Ideen entstehen in der Regel bei der Beschäftigung mit Themen die einen persönlich interessieren und weniger ausschließlich anhand des Erfolgspotenzials.

Neben der Findung einer Geschäftsidee im Rahmen einer Neugründung kann auch für bereits erfolgreiche Unternehmen, vor dem Hintergrund von Produkt- und Unternehmenslebenszyklen, ein Sinn bzw. die Notwendigkeit zur Entwicklung einer Geschäftsidee bestehen.  Durch die Generierung neuer Geschäftskonzepte erhalten Unternehmen die Möglichkeit sich verändernden Märkten anzupassen bzw. neue Märkte zu erschließen.

Die Etablierung einer neuen Geschäftsidee in bestehende Unternehmen stellt in der Regel ein schwierigeres Unterfangen als bei einer Unternehmensgründung dar. Die stetige Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsideen stellt eine zentrale Voraussetzung für das Wirtschaftswachstum und die Innovationsfähigkeit eines Landes dar.

Sicherlich kann niemand im Vorfeld mit Bestimmtheit sagen, dass eine Geschäftsidee erfolgreich umgesetzt werden kann oder nicht. Trotzdem können Erfolgsaussichten anhand verschiedener Merkmale ermittelt werden. Anhand des Businessplans, der jeder ernsthaften und auf Dauer ausgelegten Geschäftsidee zugrundeliegen sollte, kann anhand der Finanzierungsstruktur, den Marktverhältnissen, der Konkurrenzsituation und der Rentabilitätsvorschau etc. eine Risikobewertung erfolgen. Verschiedene Erfolgsfaktoren entscheiden ferner über den Erfolg einer Geschäftsidee. Der Kundennutzen einer Geschäftsidee, die Finanzierbarkeit, das langfristige Innovationspotenzial sowie die persönliche  und fachliche Kompetenz eines Gründers haben einen entscheidenden Einfluss auf das Potenzial einer Geschäftsidee. Auch die der Geschäftsidee zugrundeliegende Branche hat einen entscheidenden Einfluss auf die Voraussetzungen zur erfolgreichen Umsetzung am Markt.

Branchenauswahl

Baugewerbe

Das Baugewerbe (auch Bauwirtschaft) ist ein Industriezweig, der die Errichtung von Bauwerken durch Ausführungsleistungen zum Ziel hat.  weiterlesen

Bauplanung

Bei der Bauplanung handelt es sich um den ersten Teil des Bauprozesses. Hier wird ein Bauvorhaben entwickelt und gestaltet.   weiterlesen

Designbranche

Ausgehend vom zentralen Wort „Design“ im Namen der Branche, sind hiermit gestaltungs-, form- und zeichengebende Tätigkeiten gemeint.  weiterlesen

Einzelhandel

Der Einzelhandel ist eine Form des Handelsunternehmens, welche darauf ausgerichtet ist, Waren an Endverbraucher zu verkaufen.  weiterlesen

Ernährungsgewerbe

Als in vielen Bundesländern umsatz- und beschäftigungsstärkster Wirtschaftszweig, nimmt das Ernährungsgewerbe eine bedeutende Rolle ein.  weiterlesen

Erziehung und Unterricht

Wie kann Erziehung und Unterricht erklärt werden? Welche Definition gibt es hierfür? Zu Beginn zunächst einige Worte hierzu.  weiterlesen

Gastronomie

Die Gastronomie ist neben der Beherbergung Teil des Gastgewerbes, welches sich mit der gewerbsmäßigen Verpflegung bzw. Unterbringung von Gästen befasst.  weiterlesen

Gesundheitswesen

Der Begriff „Gesundheit“ kann etwa so beschrieben werden: Es ist ein Zustand des objektiven und auch subjektiven Befindens, der dann gegeben ist, wenn sich eine Person  weiterlesen

Grosshandel

Der Großhandel richtet sich im Gegensatz zum Einzelhandel an Wiederverkäufer und liegt von der Definition vor, wenn  weiterlesen

Informationsbranche

Zur Informationsbranche gehören alle periodisch publizistischen Arbeiten der Presse, des Rundfunks sowie der Medien im Online-Bereich.  weiterlesen

IT und Multimedia

Die Informationstechnologie (IT) versteht sich als Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung sowie die dafür benötigte Hard- und Software.  weiterlesen

Kfz Branche

Mit einem Augenzwinkern vorab eine Definition für „Kraftfahrzeug“, die sich wie folgt liest: „Ein Kraftfahrzeug (Kfz) ist ein  weiterlesen

Kunst und Kultur

Kunst ist eine Ausdrucksform, die sich über Epochen entwickelt hat und jeweils immer unterschiedlich definiert und ausgeprägt war.  weiterlesen

sonstige Gewerbe

Insbesondere in den vergangenen Jahren und seit der gezielten staatlichen Förderung der beruflichen Selbständigkeit, hat sich auch in Deutschland  weiterlesen

sonstige Handwerk

Das sonstige Handwerk ist ein sehr vielseitiger Wirtschaftsbereich, der wie auch die sonstigen Gewerbe seit der gezielten staatlichen Förderung, Zuwachsraten verzeichnet.  weiterlesen

Sportbranche

Stellt man dem Duden die - zugegebenermaßen - eher seltene Frage nach dem Wort „Sport“, so erhält man die Erklärung, dass es sich hierbei um „Vergnügen, einen Zeitvertreib bzw. Spiel“ handelt.  weiterlesen

unternehmenswelt.de auf Facebook