Existenzgründerseminar

für Gründer und Unternehmer

Existenzgründerseminar

Zwar besteht in der Gründungsphase keine direkte Verpflichtung ein  Existenzgründerseminar zu besuchen, jedoch ist es oftmals die einfachste Methode, um die Anforderungen der Arbeitsagentur zu erfüllen. Die Teilnahme an einem Seminar für Existenzgründer bleibt daher in den Meisten Fällen der Entscheidung des Gründers überlassen. In einigen Fällen jedoch wird die Teilnahme an einem Existenzgründerseminar verpflichtend. Dies kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn regional abweichende Fördermittel beantragt werden.

Existenzgründerseminare können bei der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer, privaten Bildungseinrichtungen oder Unternehmensberatern gebucht werden. Sie gehen meist über 3 - 4 Tage und sollten auf keinen Fall teurer als 100 EUR sein. Existenzgründerseminare werden in allen größeren Städten, wie Existenzgründerseminar Berlin, Köln, München, Hamburg, Dortmund oder Hannover angeboten. Auch in kleineren Städten und Gemeinden werden die Seminare in der Regel von der IHK oder HWK organisiert. Nach erfolgreichem Abschluss vom Existenzgründerseminar erhält der Gründer ein Zertifikat, welches die Teilnahme bescheinigt.

Die Inhalte dieser Existenzgründerseminare für Existenzgründer sind weit gefasst und meist branchenunabhängig. Der Seminarteilnehmer erfährt im Existenzgründerseminar etwas über den Gründungsablauf, fachkundige Stellen, die richtige Businessplanerstellung, die Tragfähigkeit der Geschäftsidee, das Thema Fördermittel sowie die Hintergründe der Motivation zur Selbstständigkeit..  Als Ergebnis erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, welches die Teilnahme bescheinigt. Die Inhalte dieser Seminare sollten weit gefasst sein und nicht branchenabhängig. Der Seminarteilnehmer sollte erfährt im Existenzgründerseminar etwas über den Gründungsablauf, fachkundige Stellen, die richtige Businessplanerstellung, die Tragfähigkeit der Geschäftsidee, das Thema Fördermittel sowie die Hintergründe der Motivation zur Selbstständigkeit.