27.10.2015

Sterne des Handwerks 2016

Der Wettbewerb exklusiv für Handwerksbetriebe sucht die kreativste Fahrzeugbeschriftung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Rund eine Million Betriebe machen das Handwerk zu einer treibenden Kraft der deutschen Wirtschaft. Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS setzt die moderne und ideenreiche Seite des Handwerks in Szene. Jedes Jahr rücken die Veranstalter wechselnde Marketingthemen aus dem betrieblichen Alltag in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Gekürt wird dieses Jahr die kreativste Fahrzeugbeschriftung des deutschen Handwerks.

Rund eine Million Betriebe machen das Handwerk zu einer treibenden Kraft der deutschen Wirtschaft. Der Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS setzt die moderne und ideenreiche Seite des Handwerks in Szene. Jedes Jahr rücken die Veranstalter wechselnde Marketingthemen aus dem betrieblichen Alltag in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Dieses Jahr geht es um die kreativste Fahrzeugbeschriftung im Handwerk.

Handwerksfahrzeuge prägen das Straßenbild unseres Landes und immer wieder gelingt es einigen Handwerksbetrieben sich mit Ihren Fahrzeugbeschriftungen aus dem Gesamtbild abzuheben. Innerhalb von Sekunden wird eine Beziehung zu den Kunden aufgebaut und das Image des Handwerks in der Öffentlichkeit nachhaltig geprägt.

Der Wettbewerb

Bereits zum 7. Mal startet der bundesweite Wettbewerb STERNE DES HANDWERKS. Bis zum 10. Dezember 2015 können sich alle eingetragenen Handwerksbetriebe auf der Website des Events zum Wettbewerb anmelden und Bilder ihrer gestalteten Firmenfahrzeuge einsenden. Unter der Schirmherrschaft des Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) und des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland wird die Gestaltungsvielfalt der Handwerksfahrzeuge prämiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Betriebe zu motivieren sich mit den Möglichkeiten des Marketings und ihrer Außenwirkung auseinanderzusetzen. Besonders innovativen Maßnahmen von Handwerksbetrieben soll so eine geeignete Bühne geboten werden.

Die Jury aus Handwerk, Marketing, Werbetechnik und Design bewertet das Konzept, die Gestaltung und Funktionalität, sowie die Umsetzung aller Beklebungen. Aus 10 Finalisten wird dann im Rahmen einer Jurysitzung im Januar 2016 der STERN DES HANDWERKS 2016 gekürt.

Hier noch einmal alle Voraussetzungen für eine Teilnahme am Wettbewerb im Überblick:

  • Teilnehmen können alle in Deutschland ansässigen Handwerksbetriebe,
  • die in die Handwerksrolle eingetragen sind.
  • Eingereicht werden können ausschließlich realisierte Fahrzeugbeschriftungen.
  • Eine Teilnahme mit Entwürfen ist nicht gestattet.
  • Gefordert werden Bilder Ihres Firmenfahrzeugs mit Ansichten von allen vier Seiten.
  • Optional können bis zu 2 weitere Bilder ausgewählt werden.
  • Benötigt werden außerdem Daten zu den beteiligten Betrieben für Gestaltung und Beklebung Ihres Fahrzeugs.

Zu gewinnen gibt es einen neuen Mercedes-Benz Vito inklusive Fahrzeugbeschriftung. Aber auch Platz 2 und 3 werden prämiert. Und auch auf die beteiligten Werbetechniker und Gestalter warten attraktive Sachpreise und Urkunden.

Wer jetzt noch schnell seine Fahrzeugentwürfe umsetzen will und Tipps für eine kreative Fahrzeugbeschriftung sucht, findet hier wertvolle Hinweise.

Das Team von unternehmenswelt.de wünscht viel Erfolg!

Über den Autor

Janine Friebel

Janine Friebel

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
09.11.2010

Unternehmen verzeichnen bessere Zahlungsmoral

Kleinen Onlineshops und Startups fehlt es an straffem Forderungsmanagement

Unternehmen verzeichnen bessere Zahlungsmoral

Für jedes Unternehmen ist es besonders wichtig, viele Kunden zu haben, welche die Produkte kaufen oder die Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Noch wichtiger ist jedoch, dass diese Kunden für die Leistungen auch zahlen. Eine aktuelle Umfrage zeigt nun, dass sich die Zahlungsmoral verbessert hat, es aber vielen Unternehmen, vor allem im Bereich Onlinehandel an einem guten Forderungsmanagement fehlt.

18.04.2011

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Informatives über die Existenzgründung als Subunternehmer

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Eine Möglichkeit sich selbstständig zu machen ist als sogenannter Subunternehmer. Subunternehmer sind im Handwerk anzutreffen, vor allem im Baugewerbe, sowie im Dienstleistungssektor, hier überwiegend bei Bürodiensten. Was heißt es allerdings als Subunternehmer tätig zu sein und welche Vorteile bringt die Existenzgründung als Subunternehmer mit sich?

23.04.2011

Messe: „that's my business“

Die Messe von kleinen Unternehmen mit großen Ideen

Messe: „that's my business“

Viele Menschen möchten die eigenen Ideen oder einen Lebenstraum mit ihrer Unternehmensgründung verwirklichen und zum Beispiel ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten, die andere einfach begeistert und mitreißt. Die Messe mit dem unkonventionellen Namen „that's my business“ bietet allen Gründern die Plattform an, sich gegenseitig auszutauschen.

unternehmenswelt