06.03.2011

Startbahn Gründerwettbewerbe Med. 2011

Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet in eine neue Runde

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Die Wirtschaft eines jeden Landes profitiert von Unternehmensgründungen. Eine hohe Gründungsintensität ist daher oft ein Zeichen für eine gute und stabile wirtschaftliche Lage. Gründungen gibt es in den verschiedensten Branchen, so auch im Bereich der Medizin- und Gesundheitswirtschaft. Um Gründungen dieser Art zu würdigen, finden in diesem Jahr erneut die Startbahn Gründerwettbewerbe Med. statt.

Die Wirtschaft eines jeden Landes profitiert von Unternehmensgründungen. Eine hohe Gründungsintensität ist daher oft ein Zeichen für eine gute und stabile wirtschaftliche Lage. Gründungen gibt es in den verschiedensten Branchen, so auch im Bereich der Medizin- und Gesundheitswirtschaft. Um Gründungen dieser Art zu würdigen, finden in diesem Jahr erneut die Startbahn Gründerwettbewerbe Med. statt.

Startbahn Gründerwettbewerbe Med.: Das Konzept
Die Startbahn Gründerwettbewerbe Med. sind in einer Dreistufen-Form aufgebaut. Sie bestehen aus dem Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft, dem Benchmark Award.Med NRW und dem Venture.Med NRW Investorenforum. Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet ab April in eine neue Runde. 2011 findet er bereits zum siebten Mal statt. Junge Unternehmer oder potenzielle Gründer haben im Rahmen dieses Wettbewerbs die Möglichkeit, einen tragfähigen Businessplan zu erarbeiten und an ihrer Geschäftsidee zu feilen.

Zielgruppe
Die Startbahn Gründerwettbewerbe Med. richten sich an all diejenigen, die eine medizinwirtschaftliche Produkt- oder Dienstleistungsidee haben oder sich im ersten Gründungsjahr befinden und ihr Geschäftskonzept festigen möchten. Der Wettbewerb zielt unter anderem auf Unternehmungen im Bereich Biomedizin, Biotechnologie, Gesundheitswesen, Wellness oder Ernährung ab.

Ablauf des Wettbewerbs
Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft hat eine Dauer von vier Monaten. Zunächst wird der Basis Businessplan erstellt. Dieser wird von Gutachtern nach der Erstellung geprüft. Die zehn besten Pläne erhalten ein Preisgeld. Danach findet die Verfeinerung der Businesspläne statt. Auch hier erfolgen nach Erstellung eine Prüfung und eine Prämierung der zehn besten Pläne. In der anschließenden Prämierungsphase werden die Konzepte vor einer Jury präsentiert.

Die Preise
In Phase 1 erhalten die zehn besten Businesspläne jeweils 500,00 Euro Preisgeld. In Phase 2 bekommt der 3. Platz 5.000 Euro, der 2. Platz 15.000 Euro und der Sieger erhält 30.000 Euro.

Teilnahme
Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet am 01.April 2011 in eine neue Runde. Auf der offiziellen Website kann man sich dafür registrieren.

Zum Internetangebot der Startbahn Gründerwettbewerbe.Med

Über den unternehmenswelt.de Event-Check
Gute Netzwerke, viele Geschäftskontakte und eine professionelle Beratung sind während der Existenzgründung für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Eine Möglichkeit, viel über das Unternehmertum und die Selbstständigkeit zu lernen, sind der Besuch von Messen und die Teilnahme an Businessplanwettbewerben. Unternehmenswelt.de stellt ausgewählte Events dieser Art vor.

Über den Autor

Verena Freese

unternehmenswelt