10.11.2018

Crypto News der Woche 45/2018

Themen der Woche sind die Ethereum Smart Contact, der Investor Outlier Ventures und die aktuellen News der Branche

Der Blockchain Kassenschlager Ethereum und seine vielfach adaptierten Smart Contracts haben aktuell mit Schwächen zu kämpfen, wie aus einer ersten langjährigen Studie hervorgeht. Die Investition in aussichtsreiche StartUp Unternehmen der Crypto – Branche ist das Tagesgeschäft der Briten um Outlier Ventures und deren CEO Jamie Burke. Bullishe Bitcoin – Analysen, News aus dem Hause Stellar und von Krypto – Pionier Malta haben darüber hinaus u.a. die aktuellen Crypto – News bestimmt.

Das Ethereum Smart Contracts – System - ausgeklügeltes digitales Regelwerk oder Bug ohne Boden?

Ein aktueller Lagebericht zur Funktionalität des Ethereum – Netzwerkes

Anlässlich der Internet Measurement Conference vom 31.Oktober 2018 in Boston haben drei Forscher der Northeastern University und der University of Maryland die erste repräsentative Studie zur Funktionalität des Ethereum Netzwerkes in einer Keynote präsentieren können. Das Ergebnis einer dreijährigen Untersuchung seit Ethereum Launch im Juli 2015 lässt aufhorchen. „High profile bugs“ kosten das Netzwerk seit Bestehen bereits Millionen USD.

Durch den überproportionalen Kopierungsprozess bestehender Codierungen und damit unweigerlich auch ihrer eventuell internen Bugs könnten darüber hinaus in Zukunft größere Teile der Ethereum Virtual Machine und des Blockhainregister von Ausfällen betroffen sein. Ob Vitalik Buterin dies genauso „gelassen“ bereits im Blick hatte, als er ebenfalls am 31.10. zur Devcon4 - Entwicklerkonferenz in Prag das Ethereum – Update Serenity in erneute Aussicht stellte? - Wir haben die wichtigsten Erkenntnisse der Studie zu den Ethereum Smart Contracts im Schnellcheck!

Outlier Ventures – Der Blockchain und KI - Investor im Unternehmensportrait

Zwischen der Schaffung von 'tokenized ecosystem' und dem Glauben an die Startup - Vision

Als eine der führenden Blockchain – und KI -Investmentfirmen setzt Outlier Ventures nicht nur auf millionenschweres Engagement in entsprechenden Unternehmen, sondern tritt auch als Architekt ihrer digitalen Ökosysteme prominent in Erscheinung. - Wir stellen die Vision von Outlier Ventures in den Fokus!

Crypto Branchennews

Nächste optimistische Bitcoin – Kursprognose für 2019!

“$20,000 or more” ist die bullishe Analyse von Galaxy Digital CEO Michael Novogratz zur Bitcoin – Preisentwicklung bis 2019. Nach Hit spezifischer Margen sei dies die logische Entwicklung unter einem gleichsam zu beobachtenden stärker werdenden institutionellen Interesse an Bitcoin. Weitere Analysedetails und Marktbeobachtungen finden Sie unter cointelegraph.com und btc-echo.de.

Malta setzt weiterhin auf digitalen Pioniergeist – Der Ausbau zur Crypto- und KI – Insel

Nachdem Malta sich bereits erfolgreich als führend in der Einbettung von Crypto-Unternehmen in die heimische Wirtschaft erwiesen hat (z.B strategische Bindung der Binance Börse), will es fortan auch eines der Top10-Länder mit KI-Richtlinien werden. Dies kündigte Silvio Schembri, Maltas Staatssekretär für Finanzdienstleistungen, digitale Wirtschaft und Innovation, kürzlich an. Welche Bereiche dies maßgeblich betreffen wird und wen die Maltesen bereits mit ihrer KI -Taskforce ins Boot geholt haben, erfahren Sie unter btc-echo.de und malta.ai

Aktueller Report zur Sicherheit an Crypto-Börsen

Die Sicherheitsexperten von Group-IB haben aktuell in Kooperation mit dem Crypto-Versicherer CryptoIns einen Report zur Sicherheit an Crypto-Börsen vorgelegt. Dabei rankt insbesondere die Kraken – Börse an der Spitze, wohingegen OKEx, die zweitgrößte Börse gemäß täglichem Handelsvolumen, zahlreiche Risikofaktoren aufweist. Mehr Informationen finden Sie bei cointelegraph.com

Blockchain verteilt Stellar Lumen im Wert von 125 Millionen USD via airdrop

Blockchain.com vergibt zusammen mit der Stellar Development Foundation unter Jed McCaleb aktuell Stellar Lumen im Wert von 125 Millionen USD an die Nutzer des Stellar Netzwerkes. Dieses Incentive diene dazu, Nutzer zur Weiterentwicklung des Netzwerkes zu motivieren. Das Mittel des Airdrop erfreut sich im Zuge dessen immer wachsender Beliebtheit. Erfahren Sie mehr im Bitcoinmagazine und auf blockchain.com

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Als freie Texterin fokussiert sie sich auf die Themen Nachhaltigkeit, innovative Entwicklungskonzepte und responsible tourism. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
28.12.2018

„Those who dare to fail greatly, dare to achieve greatly“

Der Crypto-Jahresrückblick 2018 und Ausblick 2019

„Those who dare to fail greatly, dare to achieve greatly“

Sowohl rückblickend auf die Ereignisse des sich zu Ende neigenden Jahres, als auch vorausschauend auf sich abzeichnende Schlaglichter in 2019, summiert das Eingangszitat der Winklevoss Brüder diese in beispielhafter Prägnanz. Wer mag sich noch an den Bitcoin Höchststand von 1 BTC=20.000 USD im Dezember 2017 erinnern, an nahezu tägliche Berichte in der Allgemeinpresse und ein Gefühl von digitalem Goldrausch an jeder Straßenecke.

22.12.2018

Crypto News der Woche 51/2018

Mit künstlicher Intelligenz Spesenbetrügern auf die Schliche kommen - unsere Crpyto-News der Woche!

Crypto News der Woche 51/2018

Dass Künstliche Intelligenz im Zuge unternehmensinterner Verwaltungsprozesse künftig zu einem wichtigen Tool avanciert, demonstriert aktuell u.a. das US - Unternehmen AppZen. Dessen intelligente Software soll Trickbetrug bei Spesenabrechnungen aufdecken und verspricht dabei 100% Trefferquote. – AppZen – das dritte Auge des Buchhalters! Dass Künstliche Intelligenz im Zuge unternehmensinterner Verwaltungsprozesse künftig zu einem wichtigen Tool avanciert, demonstriert aktuell u.a. das US - Unternehmen AppZen. Dessen intelligente Software soll Trickbetrug bei Spesenabrechnungen aufdecken und verspricht dabei 100% Trefferquote. – AppZen – das dritte Auge des Buchhalters!

16.12.2018

Crypto News der Woche 50/2018

Unsere Themen der Woche sind BAKKT, Stable Coins und die Neuigkeiten aus der Crypto-Welt

Crypto News der Woche 50/2018

Damit digitale Werte im allgemeinen und Bitcoin im besonderen künftig im klassischen Investment-Portfolio ihren Platz finden, forcieren die Initiatoren der Handelsplattform BAKKT aktuell u.a. den für Januar 2019 geplanten Launch ihrer Bitcoin – Terminkontrakte. Wie sieht ein „backed“ Bitcoin aus? - Wir stellen „Bakkt“ vor! Um angesichts aktueller Kurstalfahrten Gewinne des täglichen Handels mit Altcoins schnell zu sichern, bieten unterschiedliche Anbieter eine Vielzahl ihrer 1:1 basiswerttreuen Stable Coins an. Dem prominenten Flaggschiff Tether (link zum Artikel) sind dabei bis dato eine große Zahl weiterer wertstabiler coins gefolgt. -Wir vermitteln einen Überblick über die wichtigsten Vertreter.

unternehmenswelt