27.10.2018

Crypto News der Woche 43/2018

Themen der Woche sind die Blockchain Sicherheit in 2018, das Interview mit Factorix und die wichtigsten News der Branche

Der aktuelle Cipher Trace Report zu Geldwäsche an digitalen Märkten und entsprechende internationale Gegenmaßnahmen für mehr Transparenz und Sicherheit, sowie ein Blick auf die aktuelle Rentabilität von Crypto - Mining unter exemplarischer Vorstellung der Factorix GmbH aus Österreich stehen im KW 43 - Crypto-Fokus. - Aktuelle Zahlen, Prognosen und ein Interview!

Blockchain- und Cyber-Sicherheit 2018 – Der Cipher Trace Report zum aktuellen Status Quo

2015 gegründet und maßgeblich finanziert durch das US Department of Homeland Security Science and Technology (S&T), sowie der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) als Teil des US – Verteidigungsministeriums, liefert der vierteljährliche Report der US-Agentur Cipher Trace eine regelmäßige Bestandsaufnahme in Sachen Cyberkriminalität und Geldwäsche.

Ihr Q3-2018-Report wirft aktuell ein beunruhigendes Licht auf kriminelle Aktivitäten an den Crypto-Märkten, aber auch handfeste Maßnahmen internationaler Regierungsinstitutionen, die dieses Problem durch verschiedene Gesetzesinitiativen nun zeitnah lösen wollen. - Die wichtigsten Fakten und Lösungsansätze zum Cipher Trace Q3 2018-Report  haben wir für Sie zusammengefasst.

Wie attraktiv ist Crypto – Mining im Jahr 2018? Unser neustes Interview.

Ein Zwischenstandsbericht über ASICS, Hashrates und ein grünes Versprechen aus dem Hause Factorix in Österreich

Trotz aktuell vergleichsweise bescheidener BTC – Kurse im Bereich der 6.500er USD-Marke in einem anhaltenden Bärenmarkt konnten die Erlöse aus BTC Mining im Q1-Q2 2018 bereits jene aus dem gesamten Jahr 2017 übersteigen.

Hinzu kommt eine massive Rechenaktivität des Mining – Netzwerkes, die sich in den vergangenen Monaten von 28EH/S (Exahash/S= 1018 ) auf Spitzenwerte von über 60EH/s rapide steigern konnte und die zeigt, dass die Mining – Nachfrage nach wie vor ungebrochen ist. Wir haben mit Patrick Stich gesprochen, CEO der Factorix GmbH aus Österreich, - über steuerlich absetzbare "Digitale Immobilien", ressourcenschonenderes Mining und den Standort Europa im internationalen Vergleich. Hier lesen Sie das Interview mit Factorix

Branchennews der Woche

HTC Exodus - "Blockchain Handy" bald unterm Weihnachtsbaum

Nur mit Bitcoin oder Ethereum kann man - HTC Exodus - aktuell via Pre-Order als "first blockchain-enabled phone" bestellen und bezahlen. Die Auslieferungen setzt das Unternehmen HTC für Dezember 2018 pünktlich zur Holiday Season. Welche Features das Unternehmen integriert hat bzw noch plant, erfahren Sie unter coindesk.com

Japans Crypto - Börsen sollen sich künftig selbst regulieren!

Nicht zuletzt der Coincheck-Börsen Hack im Januar 2018, bei dem Coins im Wert von 520 Millionen USD erbeutet werden konnten, hat die japanischen Institutionen empfindlich getroffen. Trotzdem oder gerade deshalb will man künftig darauf vertrauen, dass der Branchenverband der Börsen - die Virtual Currency Exchange Association - als quasi gebündelte Expertise der Crypto-Wirtschaft es schafft, verlässliche und sichere Rahmenbedingungen für die Zukunft zu gestalten. Informationen zur japanischen Lizenzerteilung finden Sie unter faz.net und deutsche-wirtschafts-nachrichten.de.

ICO Superlative geht weiter - MIT - Blockchain Algorand fährt 62 Millionen USD ein

MIT Professor und Turing Award Gewinner Silvio Micali hat 62 Millionen für Algorand und sein Versprechen auf Sicherheit bei gleichbleibend optimaler Skalierung aquirieren können. Seit Juli befindet sich die Algorand-Blockchain in der Testphase. Der erste Code wurde aktuell im Oktober via Github publik. Mehr Informationen zum finanzkräftigen Start und den Algorand Strukturparametern finden Sie auf coindesk.com und medium.com.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master als Redakteur u.a. in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Die Themen responsible tourism, innovative Entwicklungskonzepte und eine nachhaltige economy 4.0 bildeten ihre bisherigen redaktionellen Schwerpunkte. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen. Seit 2019 verantwortet Kathleen Händel den Content-Bereich auf unternehmenswelt.de.

unternehmenswelt