28.05.2018

Litecoin – Alle Fakten zum flinken Zwilling von Bitcoin

Litecoin ist eine der 10 Top Crypto-Währungen. Erfahren Sie hiermehr zum Coin.

97,65 EUR kostet der Litecoin zum Beginn der aktuellen Woche (laut www.coinmarketcap.com) - ein solider Preis für eine solide Technologie im digitalen Zeitalter von Transaktionen auf Basis der Blockchain-Technologie. Was macht Litecoin anders als Bitcoin und damit interessant für Nutzer und Anleger? – Mehr dazu im Folgenden hier.

Litecoin

Eine kurze Geschichte des Coin

Charlie Lee entwickelte Litecoin 2011. Der ehemalige Software Ingenieur bei Google und Bitcoin Miner der ersten Stunde wollte eine eigene Crypto-Währung entwickeln, die auf Basis der Bitcoin-Blockchain arbeitet. Er modifizierte den Kern des Bitcoin Codes um einige Features, die das Netzwerk schneller machen - so z.B. durch Scrypt, ein im Vergleich zu Bitcoin's SHA-256 weniger rechenintensiver Hash-Algorithmus. Leider ist Scrypt aber auch anfälliger kryptoanalytisch geknackt zu werden.

Vielleicht kann hier die jüngst von Bitcoin entwickelte Lightning-Technologie wieder ganz die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, denn selbstverständlich kennen die Entwickler das Problem langer Transferzeiten aufgrund des hohen Transaktionsvolumens und der beschränkten Blockgröße.

Litecoin - Der flinke Coin – die Pro's für Nutzer

Litecoin indes verarbeitet aktuell alle 2,5min einen neuen Block ergo eine Transaktion, wohingegen Bitcoin hierfür ganze 10min braucht. Litecoin verfügt also im gleichen Zeitraum um ein vielfach höheres Transaktionsvolumen. Ein weiterer Vorteil sind die geringeren Gebühren, die der Nutzer pro Transaktion im Vergleich zu Bitcoin aufbringen muss.

Charlie Lee sah Litecoin allerdings nie als Konkurrenz zu Bitcoin. Im Kern der Funktionsweise eignet sich Litecoin im Prinzip besser für alltägliche Handelsgeschäfte mit regem Zahlungsfluss in insgesamt geringerem Volumen. Bitcoin gilt eher für großvolumige internationale Transaktionen als die bessere Wahl.

Wo kann ich Litecoin kaufen?

Mit Litecoin handeln kann man in Form von CFD z.B. auf der bereits vorgestellten Crypto-Börse etoro. Ebenso ist ein Kauf über die Wallet oder den Tausch von Bitcoin in Litecoin möglich. Litecoin hat bereits eine beeindruckende Volatilität gezeigt und die Implementierung der Technologie in vielfältig denkbaren Alltagsbereichen stützen eine positive Kursprognose auf lange Sicht.

Crypto-to-Go – die Zukunft von Litecoin

Als Peer-to-Peer Crypto-Währung ist Litecoin wie Bitcoin ein komplett dezentralisiertes Open-Source-Zahlungsnetzwerk, das unter Verwendung der MIT/X11-Lizenz als Software verwendet werden kann. Sofern sich in den kommenden Jahren der Einsatz dieser durch Unternehmen im alltäglichen Austausch von Waren und Gütern breitenwirksam durchsetzen kann, bleibt Litecoin ein Platz in der TopTen der Crypto-Währungen sicher!

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
21.09.2018

Waves - die Open Source Blockchain für den Token Ihrer Wahl

Ist die „schnellste Blockchain der Welt“ ein Ethereum Konkurrent im ICO Crowdfunding?

Waves - die Open Source Blockchain für den Token Ihrer Wahl

Die Akquise von Startkapital via Initial Coin Offering erfreut sich zunehmender Beliebtheit unter digitalen StartUp´s. Die Generierung und Ausgabe entsprechend unternehmensbezogener Token an interessierte Anleger findet dabei bislang maßgeblich über den ERC-20-Token auf der Ethereum - Blockchain statt. Die Waves - Plattform zielt ebenfalls in diesen kapitalgebenden Markt. Wir haben die wichtigsten Features des Ethereum Konkurrenten im Überblick!

19.09.2018

Cameron & Tyler Winklevoss - unser Crypto – Portrait der Woche!

„Those who dare to fail greatly, dare to achieve greatly.“ - Olympioniken, Harvard – Absolventen und Bitcoin – Millionäre

Cameron & Tyler Winklevoss - unser Crypto – Portrait der Woche!

Sie sind digital Entrepreneurs der ersten Stunde und mit kürzlichem Launch des Gemini-Dollars, des ersten lizensierten Stable – Coins am 10.September 2018, wollen die Zwillinge das neueste Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte als Venture Capitalists, Crypto-Strategen und Bitcoin-Paten weiter fortschreiben.

15.09.2018

Crypto News der Woche 37/2018

Themen der Woche sind das Portrait von Chris Larsen, Alibaba und die Blockchain und die wichtigsten Branchennews.

Crypto News der Woche 37/2018

Ein Hauch von Tausend und Einer Nacht durchzieht die Erfolgsgeschichte des chinesischen IT-Giganten Alibaba. Wir stellen den Blockchain-Patentführer in unserem Unternehmensporträt vor. Auswirkungen des EU – Ministertreffens zu Crypto – Regulierungsbestrebungen, der erste und einzige regulierte Bitcoin Investment Fonds, das Team Up der volumenstärksten Crypto – Börse Binance mit der Malta Stock Exchange und das mögliche Ende der Crypto – Währung Tether sind darüber hinaus Thema in den wochenaktuellen News!

unternehmenswelt