Meistgelesen

Die beliebtesten Beiträge auf unternehmenswelt.de

Woche für Woche versorgen wir unsere Leser mit den wichtigsten Informationen zu neuen Gesetzen, wichtigen Urteilen, interessanten Förderprogrammen und schauen hinter die Kulissen erfolgreicher Unternehmen. Das sind Ihre beliebtesten Artikel auf unternehmenswelt.de.

18.04.2011

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Informatives über die Existenzgründung als Subunternehmer

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Eine Möglichkeit sich selbstständig zu machen ist als sogenannter Subunternehmer. Subunternehmer sind im Handwerk anzutreffen, vor allem im Baugewerbe, sowie im Dienstleistungssektor, hier überwiegend bei Bürodiensten. Was heißt es allerdings als Subunternehmer tätig zu sein und welche Vorteile bringt die Existenzgründung als Subunternehmer mit sich?

16.07.2018

Die Pomodoro-Technik: In 25-Minuten-Schritten zu einer abgehakten To-Do-Liste

Wie eine tickende Uhr und Pausen à 5 Minuten helfen, fokussierter und produktiver zu arbeiten

Die Pomodoro-Technik: In 25-Minuten-Schritten zu einer abgehakten To-Do-Liste

In Teil II unseres Zeitmanagement-Doppels erklären wir, wie sie Ihre Aufgaben konzentriert erledigen. Die Pomodoro-Technik verhindert, dass Sie sich verzetteln, motiviert Sie, da Sie Erledigtes abhaken können und verhindert, dass Sie schnell ermüden. Zettel & Stift oder passende Apps helfen Ihnen, die Pomodoro-Technik umzusetzen.

16.06.2016

Franchise-Check Coffee-Bike

"Eines der schnellst wachsenden Franchisesysteme Deutschlands."

Franchise-Check Coffee-Bike

Regelmäßig stellen wir in unserem Franchise-Check neue und interessante Franchise-Systeme vor. Diese Woche haben wir Tobias Zimmer von Coffee-Bike zum Gespräch gebeten. Mit der Vision den Kaffeemarkt zu revolutionieren kreieren heute mehr als 100 Franchisepartner köstliche Kaffeespezialitäten an ihren Coffee-Bikes. Besonders die niedrigen Investitionskosten überzeugen viele Franchisenehmer. Welche weiteren Vorteile auf zukünftige Franchisepartner von Coffee-Bike warten, verraten wir in unserem Franchise-Check.

21.02.2017

5 erfolgreiche Franchise-Systeme aus der Gastronomie

Selbstständigkeit mit bewährten Geschäftsideen

5 erfolgreiche Franchise-Systeme aus der Gastronomie

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Geschäftsidee in der Gastronomie, scheuen aber das Risiko bei der Gründung? Franchise-Systeme bieten die Möglichkeit einer Selbstständigkeit mit bewährten Geschäftsmodellen und gleichzeitig starken Franchisepartnern im Hintergrund. Wir stellen Ihnen 5 erprobte Franchisemodelle in der Systemgastronomie vor.

12.10.2017

Förderprogramme für Digitalisierung bleiben ungenutzt

Nur 12 von 100 kleinen und mittelständischen Unternehmen tätigen zukunftsorientierte Digital-Investitionen

Förderprogramme für Digitalisierung bleiben ungenutzt

Bis zu 50.000 Euro können die Zuschüsse in die nötige Sicherheit von Informationstechnologie (IT) für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) durch Förderpogramme betragen. Doch nur 12% der KMU tätigen auch relevante Investitionen in den Digital-Sektor. Der Mittelstand hat diesbezüglich Nachholbedarf. Eine EU-Intitiative will das ändern.

22.06.2018

Selbständig sein und Urlaub machen? 3 Tipps, wie das gelingt

Wie Sie ohne schlechtes Gewissen Strand, Wanderurlaub und Städtetrip genießen können

Selbständig sein und Urlaub machen? 3 Tipps, wie das gelingt

Wer selbständig ist, tut sich oft schwer, Urlaub zu planen und die Batterien wirklich aufzuladen. Vor der Angst vor Verdienstausfällen und unzufriedenen Kunden, die Sie nicht erreichen, sollten Sie aber nicht kapitulieren. Eine vorausschauende Preiskalkulation, langfristige Planung und der Mut, auch mal offline zu gehen, erleichtern das Abschalten.

30.06.2016

Franchise-Check: BackWerk

Franchise-Systeme im Visier von unternehmenswelt.de

Franchise-Check: BackWerk

Wieder haben wir ein Franchise zum Gespräch eingeladen und nehmen die Franchisegeber unter die Lupe. Diese Woche hat uns Dr. Patrick Bartsch von BackWerk besucht und stellt sich unseren Fragen. Er erzählt uns von der Entwicklung von BackWerk vom Discountbäcker zum Backgastronomen und von interessanten Wachstumsmöglichkeiten, die sich zukünftigen BackWerk-Partnern bieten. Was den idealen BackWerker von Morgen ausmacht, lesen Sie im aktuellen Franchise-Check mit BackWerk.

24.07.2011

Rechnung als Kleinunternehmer ausstellen

Was ist bezüglich der Pflichtangaben zu beachten?

Rechnung als Kleinunternehmer ausstellen

Viele Gründer machen sich heute zunächst nebenberuflich selbstständig. Sie beginnen so, sich eine eigene Existenz aufzubauen, ohne gleich die Sicherheit einer Festanstellung komplett aufzugeben. Als Kleinunternehmer bleiben ihnen diverse bürokratische Pflichten erspart, so zum Beispiel die monatliche Umsatzsteuervoranmeldung. Dennoch gibt es diverse Anforderungen bei der Rechnungserstellung die beachtet werden müssen.

20.09.2011

Café, Bistro, Imbiss & Co: "Zum Mitnehmen oder Hieressen?"

Umsatzsteuersatz hängt vom Tischangebot ab

Café, Bistro, Imbiss & Co:

„Zum Hieressen oder Mitnehmen?“, wer hat das in der Systemgastronomie oder am Imbissstand nicht schonmal gehört. Warum aber ist diese Frage wichtig? Verzehrfertig zubereitete Speisen können als ermäßigt besteuerte Lieferung oder als nicht ermäßigt besteuerte sonstige Leistung abgegeben werden. Im ersten Fall sind 7% Umsatzsteuer abzuführen, im zweiten 19% - trotz desselben Verkaufspreises.

05.07.2018

Scheinselbstständigkeit – Wann sie vorliegt und welche Konsequenzen sie hat

Für Auftraggeber und Auftragnehmer wichtig: Bei Scheinselbständigkeit Zahlung von Sozialabgaben

Scheinselbstständigkeit – Wann sie vorliegt und welche Konsequenzen sie hat

Wer Aufträge an Selbständige vergibt, möchte sich sicher sein, dass der Auftragnehmer damit nicht scheinselbständig ist. Denn damit würden Sozialbeiträge fällig, die Auftraggeber zu zahlen haben. Weisungsabhängigkeit, Eingliederung in den Betrieb des Auftraggebers und Honorarhöhen gelten trotz relativer Rechtsunsicherheit als Kriterien für die Scheinselbstständigkeit.

unternehmenswelt