Ihr Kostenfreies UnternehmensprofilIhr Kostenfreies Unternehmensprofil

Finden Sie Kunden und Geschäftspartner Finden Sie Kunden und Geschäftspartner

Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste

Exklusiv für Gründer und Unternehmer Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Online-Reisemarkt wird für die Reisebranche immer wichtiger

31 Millionen Deutsche buchen Flüge, Hotelzimmer oder Bahntickets im Web

News vom 11. März 2011
online-reisemarkt-wird-fuer-die-reisebranche-immer-wichtiger

Neben Couponing - Diensten, Food Delivery-Services oder Online Shopping-Clubs darf auch eines im Web nicht fehlen: Online-Reiseportale. Längst sind Travel-Plattformen wie Opodo, Expedia oder Orbitz zum festen Bestandteil der gesamten Reisebranche geworden. Ob Flüge, Hotels oder Pauschalreisen: Alles kann im Internet gebucht werden. Die fehlende Beratung nehmen dabei scheinbar viele in Kauf.

Eine aktuelle Erhebung des High-Tech Verbands Bitkom zeigt, dass die Reisebranche wohl kaum noch auf die Online-Dienste verzichten kann. Immerhin haben über 31 Millionen Bundesbürger bereits auf den Ticketkauf im Reisebüro verzichtet und ihre Reisen im Internet gebucht, so Bitkom. Die meisten Buchungen fallen dabei auf Flüge (19 Millionen Buchungen)  und Übernachtungen (15 Millionen). Die Onlinedienste sind allerdings auch bei der Buchung von Bahntickets, Mietautos oder Pauschalreisen interessant. Wie Bitkom mitteilte, hat jeder vierte Nutzer (über 13 Millionen) seine Bahntickets schon einmal im Netz gekauft.

Bei diesem Erfolg bleibt es natürlich nicht aus, dass auch andere Dienste sich diese boomenden Geschäftsmodelle zu Nutze machen und ihre eigenen Services um das Reisegeschäft erweitern. Ein gutes Beispiel dafür sind derzeit die Couponing-Dienste Groupon und Dailydeal. Nachdem Dailydeal kürzlich bekanntgegeben hatte, im Bereich TravelDeals auch Flug-, Hotel- oder Mietwagen-Deals anzubieten, hatte Konkurrent Groupon seine Angebotspalette um die neue Kategorie „Hotels und Reisen“ erweitert. Perspektivisch sollen hier auch Pauschal-, Event- und Medical-Spa-Reisen angeboten werden, so Groupon.

Verwandte News
19.11.2010

Mit affiliate-deals.de Partnerprogramme finden

Die Plattform bietet das Deal-Konzept für das B2B-Onlinemarketing

2010 war das Jahr für Couponing-Systeme wie Groupon & Co. Das „Deal-Prinzip“ im Onlinebereich erfreute sich enormer Beliebtheit und brachte zahlreiche Copycats auf den Markt. Grund genug, um sich aus der Masse der Deals abzuheben und das Ganze zielgruppenspezifischer aufzuziehen. affiliate-deals.de hat das erkannt und bietet das bisher so erfolgreiche Deal-Konzept nun für den Bereich Onlinemarketing an.  weiterlesen

16.02.2011

Opodo: Das Reiseportal wechselt seinen Besitzer

Finanzinvestoren wollen einen europäischen Marktführer schaffen

Ein Geschäft, was sich stets großer Beliebtheit erfreut, vor allem im Online-Business, ist das Reisegeschäft. Längst gibt es unzählige Reiseportale, die Konkurrenz ist sehr groß, besonders auf dem US-Markt. Um es mit den Branchenführern Expedia, Orbitz & Co. aufzunehmen, wechselt das Online-Reiseportal Opodo jetzt seinen Besitzer. Als europäischer Marktführer soll es so der US-Konkurrenz Paroli bieten.  weiterlesen

11.10.2010

News aus der Onlinewelt - Woche 2010/40

AOL, Wow!, You Is Now, Risikokapital, Apps

AOL launcht den Groupon-Klon Wow! und will damit den Couponing-Markt aufmischen. Der Inkubator You Is Now präsentiert seinen ersten Deal, bleibt dabei aber nah im Bereich des ImmobilienScout24-Kerngeschäfts. Trotz guter Ideen und Unternehmergeist schaffen viele deutsche Startups nicht den Sprung auf den Markt, denn es mangelt einfach an Risikokapital. Männer und Westdeutsche haben besonders viele Apps installiert.  weiterlesen

03.02.2011

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - 2011/Woche 5, Teil 1

B-Laserlight, Onlinewelt, BPO, Brötchenbursche, VZ, Innovation

Gründer-Story „B-Laserlight”. Onlinewelt: Mambu, Opodo, Skype, Facebook, Amazon. BPO: Mittelständische Unternehmen setzen Auslagerung schneller um. Das Business Process Outsourcing ist für Großunternehmen schwerer realisierbar. Brötchenbursche im Franchise-Check. VZ-Netzwerke setzen auf Mobile Couponing: Coupies wird Partner des deutschen Social Networks. Innovationstätigkeit: Unternehmen planen höhere Ausgaben.  weiterlesen

unternehmenswelt.de auf Facebook
Neueste Beiträge
Unternehmerstory Marcel Fenchel – „Fenchel und Janisch“
„Als Unternehmer sollte man immer auf Liquidität achten.“
Der Businessplanwettbewerb Berlin-Brandenburg feiert seine 20. Auflage.
Der BPW Berlin-Brandenburg bietet Gründern ab sofort zahlreiche Veranstaltungen.
IKT Innovativ, Gründerinnen, Kickstarter und EFRE
Die News der letzten Tage auf unternehmenswelt.de: Woche 42/2014
Der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung – die neue Förderperiode läuft an.
Die Förderung von Innovation und Gründungskultur hat bei der Vergabe der Mittel Priorität.
Crowdfunding und das Risiko: Kickstarter ändert seine Nutzungsbedingungen.
Nach wiederholten Schwierigkeiten weisst die Crowdfunding-Plattform deutlicher auf Risiken hin.