ACHEMA-Gründerpreis, Geschäftsideen & Weihnachten und Cloud&Heat

Die News der letzten Tage auf unternehmenswelt.de: Woche 50/2014

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Der ACHEMA-Gründerpreis für die Sparten Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik/Analytik zeichnet die besten Businesspläne mit attraktiven Preisen aus und ermöglicht Gründern den Zugang zu Investoren, Weihnachten ist jedes Jahr eine gute Zeit für gute Geschäfttsideen - wir stellen einige vor und Crowdfunding: Cloud&Heat startet zweite Runde auf Seedmatch.

Der ACHEMA-Gründerpreis

Den Teilnehmern des ACHEMA-Gründerpreises in den drei Sparten Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik/Analytik winken bei einem Sieg jeweils 10.000 Euro Preisgeld. Schon während des Wettbewerbs haben sie die Möglichkeit mit einem gut ausgearbeiteten Businessplan Zugang zu Mentoren und Beteiligungskapital-Gebern zu erhalten. Das Business Angel-Netzwerk und der Hightech-Gründerfonds stehen hier mit ihren Kontakten zur Verfügung. Bis zum 31.12.2014 können noch vollständige Businesspläne eingereicht werden. Erfahren Sie mehr im Artikel: Der ACHEMA-Gründerpreis

Weihnachten: Zeit für gute Geschäftsideen

Weihnachten ist jedes Jahr auch eine Zeit für innovative Geschäftsideen. Auf der Suche nach originellen Geschenken sind die potentiellen Kunden offener für Unbekanntes und für jede Erleichterung beim Weihnachtseinkauf. Das Weihnachtsgeschäft bietet also auch Gründern gute Chancen, sich mit einer neuen Geschäftsidee am Markt zu präsentieren. Vom vermietbaren Weihnachtsbaum bis zur Gutschein-App stellen wir ein paar Möglichkeiten vor. Lesen Sie mehr dazu im Artikel: Weihnachten: Zeit für gute Geschäftsideen

Crowdfunding: Cloud&Heat startet zweite Runde auf Seedmatch

Das Dresdner Unternehmen Cloud&Heat Technologies sammelt für sein neuartiges Geschäftsmodell, mit dezentralen Cloud-Servern Gebäude zu heizen zum zweiten Mal Kapital durch Crowdfunding. Auf der Plattform Seedmatch ist am 11.12.2014 eine Kampagne angelaufen, deren Fundinglimit bei 5 Millionen Euro liegt. Mit seinem ersten Crowdunding auf der gleichen Plattform war Cloud&Heat, damals noch unter dem Namen AO Terra, mit einem equity-based Crowdfunding bereits erfolgreich gewesen - eine Million Euro kamen zusammen. Lesen Sie mehr dazu im Artikel: Crowdfunding: Cloud&Heat startet zweite Runde auf Seedmatch

Über den Autor

Stephan Leistner

Verwandte Inhalte

unternehmenswelt Gründer-Story präsentiert „el-drent GmbH“

Mitglieder auf unternehmenswelt.de - Wir fragen nach und stellen vor!

unternehmenswelt Gründer-Story präsentiert „el-drent GmbH“

Investitionen im IT-Bereich sind immer mit hohen Kosten verbunden. Das gilt besonders für junge Unternehmen während Ihrer Existenzgründung. Doch warum viel Geld ausgeben, um im IT-Bereich immer auf dem neuesten Stand zu sein? Das haben sich auch die Gründer der el-drent GmbH gefragt und sich im Bereich IT-Leasing selbstständig gemacht. Einer der Gründer erzählt uns, wie es zur Gründung kam.

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 30, Teil 2

Kredite, Mobil Internet, Bio Zell, Start Messe, Service Design

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 30, Teil 2

Eine Umfrage des Ifo-Instituts München zeigt, dass die Kredithürde in vielen Wirtschaftsbereichen erneut sinkt. Eine neue Studie macht deutlich, dass die Zukunft bald dem mobilen Internet sowie den Smartphones gehört. Weiterhin: das Franchise-System BioZell im Porträt, der Event-Check liefert alle Informationen rund um die Start Messe in Essen und die Gründer-Story „Service Design fürs Bad“.

PiNkey lagert Ersatzschlüssel ein

Der Schlüssel-Bringservice verspricht Rettung in letzter Not

PiNkey lagert Ersatzschlüssel ein

Neben ausreichend Kapital und einer großen Portion Unternehmergeist, ist ein innovatives und professionell ausgefeiltes Unternehmenskonzept für jede Unternehmensgründung ein absolutes Muss. Bei PiNkey ist die Geschäftsidee buchstäblich der Schlüssel zum Erfolg - das Unternehmen setzt mit seinem Konzept auf das Problem des verlorenen Haustürschlüssels, welches so ziemlich jeden Menschen einmal im Leben erreicht.

unternehmenswelt