Ihr Kostenfreies UnternehmensprofilIhr Kostenfreies Unternehmensprofil

Finden Sie Kunden und Geschäftspartner Finden Sie Kunden und Geschäftspartner

Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste

Exklusiv für Gründer und Unternehmer Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Bevormundung oder Existenzsicherung?

Praxistipps zu Qualitätsstandards im Franchising

News vom 15. März 2012 – Autor: Verena Freese
bevormundung-oder-existenzsicherung

Aus der Sicht des Franchisegebers, sind fest vorgegebene Qualitätsstandards und dernen Einhaltung durch die Franchise-Partner wichtige Instrumente. Sie sorgen dafür, dass die Marke des Franchise-Systems und die dazugehörigen Dienstleistungen/Produkte einheitlich und auf gleichbleibend hohem Niveau am Markt präsent sind. Doch wie sehen das die Franchise-Partner?

Üblicherweise definiert der Franchisegeber für diverse Handlungsbereiche einen Qualitätsstandard, so zum Beispiel für Kommunikation, Marketing, Aus- und Weiterbildung, Controlling, Auswahl und Führung von Mitarbeitern oder Forschung und Entwicklung. Das mag für den Franchisenehmer unter Umständen ein wenig nach Bevormundung klingen, doch es bringt auch ein gutes Stück Sicherheit mit sich: Wer seinen Wunsch nach unternehmerischer Selbstständigkeit mittels Franchising verwirklicht kann darauf vertrauen, dass er eine vielfach höhere Erfolgschance hat, als der klassische „Einzelkämpfer“.

Der Grund dafür ist einfach: Der Franchise-Geber leistet viele Vorleistungenfür den Existenzgründer und bringt seine gesammelten Erfahrungen und sein Know-how mit. Damit hält ergeben sich aber eben auch die „Spielregeln der Zusammenarbeit“ und diese bedeuten Handlungsfreiräume ebenso wie Grenzen. Jedem zukünftigen Franchisenehmer muss dies bewusst sein.

Verwandte News
12.06.2010

unternehmenswelt Gründer-Story präsentiert „securaPLAN Mannheim“

Mitglieder auf unternehmenswelt.de - Wir fragen nach und stellen vor!

Das Thema Sicherheit steht bei den Deutschen ganz hoch im Kurs und gewinnt in allen Bereichen immer mehr an Bedeutung. Ob Objektschutz, Personenschutz oder Eventsicherung - alles ist gefragt. Das hat auch Existenzgründer Mario Jentzsch aus Mannheim erkannt und sich jetzt in der Branche Sicherheit/Facility Management selbstständig gemacht.  weiterlesen

03.08.2010

unternehmenswelt Franchise-Check: Joey`s Pizza

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Eine erprobte Geschäftsidee für den Markteinstieg nutzen, um als eigener Chef den lokalen Markt zu erobern und das mit Unterstützung beim Einkauf, bei der Geschäftsausstattung und im Marketing - das bietet Franchise selbstständigen Unternehmern. Doch wie hoch ist das nötige Eigenkapital und welche Franchise-Gebühren fallen an? Wir geben den Überblick über Franchise-Konzepte. Heute: Joey´s Pizza im Franchise-Check.  weiterlesen

12.09.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 36, Teil 2

Gewinnerzielung, Zalando, Tiroler Bauernstandl, Businessplan-Wettbewerb, Apps

Bei der Selbstständigkeit sollte eine Gewinnerzielung immer erkennbar sein, sonst drohen rechtliche Konsequenzen. Erneute Finanzierung: Der Onlineshop Zalando erhält Kapital von Kinnevik. Das Tiroler Bauernstandl im Franchise-Porträt. Event-Check: Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg. Apps bieten neue Vertriebswege für Unternehmen jeder Größe: wie die Zielgruppe direkt per Smartphone zu erreichen ist.  weiterlesen

19.09.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 37, Teil 2

Rechtsberatung, Betriebsrente, Curriculum, deGut, Unternehmensgründungen

Vorsicht bei zusätzlicher Rechtsberatung: geschäftsmäßige Rechtsberatungen müssen in Zusammenhang zur Tätigkeit stehen. Pensionsverpflichtungen belasten Mittelstand: eine Studie zeigt, dass bei der Ausfinanzierung akuter Handlungsbedarf besteht. Franchise-Porträt: Curriculum und die Konditionen. Deutsche Gründer- und Unternehmertage deGUT im Check. Mehr Unternehmensgründungen durch Migranten.  weiterlesen

25.09.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 38, Teil 2

Telefonakquise, You is now, Rümpel-Fritz, AC² Gründungswettbewerb, High-Tech-Gründungen

Telefonakquise bei Kunden des ehemaligen Arbeitgebers ist zulässig: Existenzgründer können über neuen Wirkungskreis informieren. Mit der Plattform You is now will ImmobilienScout24 Gründer bei der Verwirklichung ihrer Geschäftsideen unterstützen. AC² - Der Gründungswettbewerb: der Geschäftsplanwettbewerb im ausführlichen Porträt. Zahl der High-Tech-Gründungen leicht gestiegen, jedoch immer noch zu niedrig.  weiterlesen

unternehmenswelt.de auf Facebook
Neueste Beiträge
Equity-based Crowdfunding: die Regierung plant strengere Regeln
Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zum Schutz von Kleinanlegern erarbeitet, der auch Crowdfunding betrifft.
Das Förderinstrument der EU für Kleine und Mittelständische Unternehmen
Die EU fördert mit 3 Milliarden Euro innovative kleine Unternehmen.
Der Thüringer Gründungsideenwettbewerb sucht innovative Gründer
Bis zum 01.09. können sich Gründer mit ihrer Geschäftsidee noch bewerben.
Querdenker-Award, Crowdfunding mit Bonaverde und der bffk e.v.
Die News der letzten Tage auf unternehmenswelt Woche 30/2014
Bergfürst, Facebook, Twitch, Quandoo und Uber
Die News aus der Online Welt Woche 30/2014