Ihr Kostenfreies UnternehmensprofilIhr Kostenfreies Unternehmensprofil

Finden Sie Kunden und Geschäftspartner Finden Sie Kunden und Geschäftspartner

Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste

Exklusiv für Gründer und Unternehmer Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Wissenswertes rund um das Thema Gruppen

Gründer und Unternehmer fragen - Wir antworten!

News vom 19. Mai 2010
wissenswertes-rund-um-das-thema-gruppen

Wie und wo kann ich nach Gruppen suchen und beitreten?
Um nach einer bestimmten Gruppe auf unternehmenswelt.de zu suchen, geben Sie einfach den Namen der Gruppe in das zentrale Suchfeld in der oberen Navigationsleiste ein. Um die Gruppenvielfalt von unternehmenswelt.de kennenzulernen oder um vielleicht nur ein wenig zu stöbern, können Sie auch einfach die Funktion „Alle Gruppen“ nutzen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich Gruppen der verschiedensten Kategorien anzeigen zu lassen. Um einer bestimmten Gruppe auf unternehmenswelt.de beizutreten, klicken Sie einfach im oberen rechten Bereich der Gruppenseite auf „Dieser Gruppe beitreten“. Eventuell muss Ihre Mitgliedschaft noch vom Gründer der Gruppe bestätigt werden. In diesem Fall erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail.

Wie und wo kann ich eine Gruppe wieder verlassen?
Um eine bestimmte Gruppe auf unternehmenswelt.de wieder zu verlassen, gehen Sie zur Seite „Meine Gruppen“ im Community-Bereich. Wählen Sie hier die entsprechende Gruppe aus der Liste aus. Damit landen Sie direkt auf der Detailseite dieser Gruppe. Hier finden Sie den Link „Mitgliedschaft beenden“. Ein Klick - und Sie haben die Gruppe verlassen. Wichtig ist zu wissen: auch wenn Sie eine Gruppe verlassen, bleiben Ihre Kommentare in dieser Gruppe erhalten.

Wie kann ich eine eigene Gruppe gründen und was muss ich beachten?
Natürlich können Sie auch eine eigene Gruppe zu einem Thema Ihrer Wahl gründen. Um das zu tun, besuchen Sie im Community-Bereich die Seite „Alle Gruppen“. Dort klicken Sie im oberen Bereich auf "Neue Gruppe vorschlagen". Auf der nachfolgenden Seite können Sie nähere Informationen zur Gruppe eingeben. Alle Gruppen müssen einen Namen, eine Beschreibung und eine Kategorie haben. Wenn Sie alle notwendigen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf "Gruppe vorschlagen". Anschließend gelangen Sie zur Übersichtsseite Ihrer Gruppe. Dort können Sie Foren anlegen sowie die Schreib- und Leserechte individuell definieren.

Wie kann ich meine Gruppe wieder löschen?
Um eine Gruppe wieder zu löschen, müssen Sie Moderator der Gruppe sein. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail mit dem Namen der Gruppe, die Sie entfernen möchten, an service@unternehmenswelt.de
   

Verwandte News
19.12.2014

Payone, Oracle, Blue Yonder, Gini und die deutschen Banken

Die News aus der Onlinewelt Woche 51/2014

Exit: der Bezahldienst Payone wird von der Sparkasse übernommen, Oracle punktet mit Wachstum im Cloud-Geschäft, Das Big Data Unternehmen Blue Yonder erhält eine 75 Millionen US-Dollar-Finanzierung, der Main Incubator investiert in das Münchener Startup Gini und die deutsche Banken wollen PayPal mit einem eigenen digitalen Payment Service Konkurrenz machen.  weiterlesen

18.12.2014

Crowdfunding.Correctiv.org sammelt Geld für investigativen Journalismus

Die neue Plattform ist am 16.12.2014 gestartet.

Mit Crowdfunding.Correctiv.org gibt es in Deutschland eine neue Plattform für investigativen Journalismus. Hier lassen sich Themenvorschläge für Hintergrundreportagen einreichen, die dann von den Unterstützern finanziert werden können. Das Modell dürfte sowohl für freie Journalisten, als auch für Nutzer interessant sein, denen ein Thema auf den Nägeln brennt und die hier eine Chance erhalten, es zu recherchieren und aufzuklären.  weiterlesen

17.12.2014

Der Mindestlohn kommt - was ändert sich für Unternehmer?

Das Mindestlohngesetz bringt ab dem 01.01.2015 eine Reihe von Veränderungen.

Ab Januar 2015 tritt das Gesetz zum Mindestlohn in Kraft. Demnach erhalten Arbeitnehmer für die geleistete Arbeitsstunde einen Lohn von mindestens 8,50 Euro brutto. Doch neben dieser grundsätzlichen Regelung gibt es zahlreiche Sonderfälle und ungeklärte Details. Wir geben einen Überblick über die Auswirkungen für Unternehmer und die mit dem Gesetz verbundenen Änderungen.  weiterlesen

16.12.2014

Der futureSAX-Ideenwettbewerb

Bis zum 15.Februar können sich sächsische Gründer mit innovativen Geschäftsideen noch bewerben.

Der futureSAX-Ideenwettbewerb sucht im Freistaat Sachsen nach Gründern und jungen Unternehmen mit innovativen Geschäftsideen. Der noch relativ junge Wettbewerb ist nicht nur durch Preisgelder von 30.000 Euro interessant. Die Teilnehmer können über ein Investorenmatching nach starken Kapitalgebern suchen und erhalten bei Bedarf individuelle Coachings. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2015.  weiterlesen

15.12.2014

Gründerregionen im Porträt: Mainz und Koblenz

Ein Überblick über Institutionen, Fördermittel, Gründungsberater und weitere Angebote für Gründer

In unserer Rubrik „Gründerregionen im Portrait“ wählen wir regelmäßig 2-3 unternehmenswelt.de Regionen aus und stellen sie ausführlich vor. In dieser Woche sind Mainz und Koblenz an der Reihe. Wirtschaftliche Struktur, institutionelle Anlaufstellen sowie Beratungs- und Schulungsangebote werden vorgestellt. Dazu geht es um regionale Möglichkeiten der Präsentation und Vernetzung.  weiterlesen

unternehmenswelt.de auf Facebook
Neueste Beiträge
Payone, Oracle, Blue Yonder, Gini und die deutschen Banken
Die News aus der Onlinewelt Woche 51/2014
Crowdfunding.Correctiv.org sammelt Geld für investigativen Journalismus
Die neue Plattform ist am 16.12.2014 gestartet.
Der Mindestlohn kommt - was ändert sich für Unternehmer?
Das Mindestlohngesetz bringt ab dem 01.01.2015 eine Reihe von Veränderungen.
Der futureSAX-Ideenwettbewerb
Bis zum 15.Februar können sich sächsische Gründer mit innovativen Geschäftsideen noch bewerben.
Gründerregionen im Porträt: Mainz und Koblenz
Ein Überblick über Institutionen, Fördermittel, Gründungsberater und weitere Angebote für Gründer